Steigt der Bitcoin-Preis auf 400’000 US-Dollar? Der Bitcoin-Preis hat in diesen Tagen zugelegt und die Prognose des bekannten Bitcoin-Analysten PlanB lautet folgendermassen: Wenn wir das Muster der aktuellen Bitcoin-Preisrallye mit vergangenen Bitcoin-Hypes vergleichen, sind wir erst auf halbem Weg nach oben. Gemäss dem bekannten Stock to Flow-Modell ist ein Bitcoin-Preis von bis zu 400’000 US-Dolar möglich.

Der aktuelle Bitcoin-Preis liegt einmal mehr im Einklang mit dem bekannten Bitcoin Stock to Flow Chart. Diese Grafik ist auch bekannt als Bitcoin-Regenbogen-Tabelle. Die bekannte Website Blockchain Center hat einige sehr interessante und interaktive Visualisierungen zusammengestellt.

Bitcoin Stock to Flow-Chart

Bitcoin Stock to Flow-Chart

Wie aussagekräftig ist das Bitcoin Stock to Flow-Modell?

Naja, beschränkt. Das bekannte Stock to Flow-Modell ist im Prinzip nichts anderes als die Log 1-Skala. Eine ziemlich simple Darstellung aus der Mathematik. Sowas wie die erste Ableitung, einfach umgekehrt, eben die Log 1-Skala. Eine derartige logarithmische Darstellung ist vor allem dann hilfreich, wenn der Wertebereich der dargestellten Daten viele Grössenordnungen umfasst. Oft eingesetzt wenn es darum geht, das Wachstum von Populationen wie beispielsweise Ameisen oder Bakterienkulturen zu visualieren und zu prognostizieren. Erstaunlich ist aber, dass bis anhin der Bitcoin-Preis sich exakt in dieser Skala bewegt.

Stock to Flow, Ein Modell, welches der bekannte Bitcoin-Analyst PlanB immer wieder zitiert. Seiner Meinung nach ist der Bitcoin-Preis noch nicht einmal ganz auf dem halben Weg nach oben, wenn man das aktuelle Muster mit vergangenen Bitcoin Bull Runs wie in den Jahren 2017 und 2013 vergleicht: