Fr. Jan 27th, 2023

Ein neuer Meilenstein für Ethereum: Das Netzwerk ist fast bereit für die Aktualisierung auf Ethereum 2.0. Die wichtigste Änderung ist der Wechsel vom Nachweis der Arbeit zum Nachweis der Beteiligung. Von nun an ist es möglich, Transaktionen zu validieren, indem man den Nachweis erbringt, dass man mindestens 32 Ether hat.

Damit das neue Netzwerk starten kann, sollte die Absteck Adresse insgesamt mindestens 524’288 Ether haben. Bei einem Minimum von jeweils 32 Ether beläuft sich diese Zahl auf 16’384 Personen. Es gibt keinen Stichtag für Ethereum 2.0, aber es wird erwartet, dass das neue Netzwerk etwa im Dezember starten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X