Für Portfoliomanagement- und Verwaltungsleistungen erhobene Gebühr des Emittenten, ausgewiesen als fixer Prozentsatz des Fondsvermögens. Die Managementgebühr wird turnusmässig automatisch vom Fondsvermögen entzogen.