So. Jan 29th, 2023

Als Laszlo Hanyecz am 22. Mai 2010 2 Pizzen für 10.000 BTC einkaufte, könnte man aus heutiger Sicht sagen: Schlechtes Geschäft gemacht. Die 10’000 Bitcoin für die zwei Pizzen wären heute etwa 110 Millionen US-Dollar wert. Doch die Geschichte ist paradox. Denn Hanyeczs Kauf war das erste Beispiel für einen Bezahlvorgang mit dem digitalen Gold und gab Bitcoin so erstmals einen Wert. Für den Preisfindungsmechanismus ist ein solches Event unerlässlich.

By Christian Mäder

Publisher and Founder >> Christian Mäder auf LinkedIn

X