So. Jan 29th, 2023

Vor mehr als 10 Jahren wurde der Markt für Kryptowährungen zu einem separaten, unabhängigen Wirtschaftszweig. Und wie sich herausstellt, hat es ein enormes Potenzial, eine große Fangemeinde und ein sehr stabiles Fundament. Aus diesem Grund wird der Kryptowährungsmarkt überall diskutiert, die Begriffe Bitcoin, Volatilität, Handel und NFT sind in allen Nachrichten zu hören, und international renommierte Finanzexperten sprechen über die Aussichten dieses Wirtschaftssegments.

Kryptowährung ist vollständig digitales Geld, das keinen physischen Ausdruck hat und nicht in Gold, Dollar oder andere Werte umgewandelt werden kann. Das Einzige, was ein Inhaber einer Kryptowährung tun kann, ist, Kryptowährungen an Börsen in Fiatgeld umzutauschen oder mit ihnen auf solchen Plattformen wie immediate connect zu handeln. In letzter Zeit ist der Kryptowährungsmarkt jedoch auch in gewöhnliche Lebensbereiche vorgedrungen. Bitcoin und andere Kryptowährungen werden als Zahlungsmittel akzeptiert.

Kryptowährungen haben die folgenden Merkmale:

  • Dezentralisierung;
  • Volatilität;
  • Unveränderlichkeit der Transaktionen.

Heute gibt es mehr als 300 verschiedene Arten von digitalem Geld, vom Dauerbrenner Bitcoin bis hin zu Scherzwährungen wie Dogecoin und das Marketing in diesem Bereich wird von Tag zu Tag immer wichtiger. In der Vergangenheit konnte man fast jedes Krypto-Projekt mit minimalen Kenntnissen oder mit eilig aus dem Internet zusammengetragenem Wissen selbst vorantreiben, aber heute sieht die Situation anders aus.

Auf dem Kryptomarkt kann man aber nicht nur Händler oder Inhaber sein, sondern auch Eigentümer Ihrer eigenen Münze. Die Gewinnchancen sind recht hoch, und es gibt viele interessante Aufgaben, die mit einer Schöpferwährung leichter zu lösen sind.

Sie müssen einen Geschäftsplan erstellen, der alle Phasen des Projekts (Einnahmen, Ausgaben, Gewinne, Verluste, Interaktion mit potenziellen Partnern, Kreditbelastung) sowie einen Zeitplan für die Umsetzung enthält. Dieses Dokument kann von Ihnen selbst verfasst oder extern vergeben werden. Experten raten dazu, die Marktattraktivität des Projekts und der gewählten Nische sofort zu bewerten. Eine Münze nur aus Eitelkeit zu prägen, ist zu teuer. Daher ist es sinnvoll, die Entwicklung der Wettbewerber zu analysieren, ähnliche Projekte zu prüfen und die Dynamik ihrer Entwicklung im Marktumfeld zu bewerten.

Der Schlüssel zur erfolgreichen Förderung der Schöpfermünzen liegt darin, Ihre Energie, Zeit und Ihr Geld in die richtigen Bahnen zu lenken. Der erste Fehler, den das Kryptowährungsmarketing macht, besteht darin, auf so vielen sozialen Plattformen wie möglich aktiv zu sein. Dies führt zu schlechten Marketingergebnissen in allen sozialen Netzwerken.

Die Beherrschung jedes sozialen Netzwerks braucht Zeit. Was sollten Sie also tun? Prioritäten setzen. Verstehen Sie, welches soziale Netzwerk für Ihr Projekt im Moment ideal ist. Wenn Sie sich zum Beispiel noch in der Anfangsphase befinden und Kunden brauchen, die Ihr Produkt ausprobieren oder Token kaufen, ist Reddit viel besser geeignet als Facebook oder LinkedIn. Jedes Netz hat seine Vor- und Nachteile, und es ist Ihre Aufgabe, herauszufinden, welches Netz zutreffend ist.

 

Während Ihr Projekt wächst, wird eines der Ziele die Anerkennung in Ihrer Nische und darüber hinaus sein. Der Wiedererkennungswert einer Marke ist die Wahrnehmung Ihres Projekts, der Qualität Ihrer Produkte, Ihrer Dienstleistungen und sogar Ihrer Mitarbeiter durch die Menschen. Nicht jeder, der Ihren Firmennamen oder Ihr Logo sieht und Ihre Website besucht, wird Ihre Kryptowährung kaufen.

Wenn es Ihnen jedoch gelingt, einen Eindruck zu erwecken, der die Menschen an den Namen Ihres Unternehmens und dessen Tätigkeit erinnert, würde dies die Glaubwürdigkeit Ihres Projekts erheblich steigern. Und folglich könnte der Nutzer nach einer gewissen Zeit auf Ihre Website zurückkommen und Ihre Kryptowährung kaufen. Darum geht es bei der Markenbildung.

 

Und wenn Sie dafür sorgen, dass Ihr Zielpublikum immer wieder Erwähnungen Ihres Unternehmens in einem positiven Kontext sieht, wird die Markenbekanntheit dort beginnen.

 

Eine Möglichkeit, die Markenbekanntheit zu verfolgen, besteht darin, das Internet zu überwachen und benachrichtigt zu werden, wenn Ihre Kryptowährung erwähnt wird. Dies kann mit Hilfe von Google Alerts geschehen.

Wählen Sie im Feld „Häufigkeit der Übermittlung“ die Option „So wie es erscheint“ und ändern Sie im Feld „Anzahl“ den Wert auf „Alle Ergebnisse“, geben Sie dann Ihre E-Mail ein, und voila! Sie erhalten jedes Mal eine Benachrichtigung von Google an Ihre E-Mail, wenn jemand den Namen Ihrer Kryptowährung oder Ihres Projekts erwähnt.

Die meisten Kryptowährungsprojekte kümmern sich nicht um SEO. Nur wenige wissen, wie wichtig Inhalte und SEO-Strategien für die Förderung eines Blockchain-Projekts sind.

Bei der Website-Optimierung (SEO) geht es darum zu verstehen, was der Google-Algorithmus und Ihre Zielgruppe mögen. Es geht darum, Inhalte zu erstellen, bei denen die Nutzer sich nicht anmelden oder ihre E-Mail hinterlassen müssen. Im Falle von SEO sollte nicht jeder Euro, den Sie ausgeben, sofort einen Return on Investment zeigen.

Das Schreiben großartiger Inhalte, das Verstehen, was Ihre Zielgruppe interessiert, das Ranking dieser Inhalte und der Aufbau von Backlinks ist ein sehr langer Prozess. Es ist eine gute Entscheidung, frühzeitig mit SEO zu beginnen, um Ihr Kryptowährungsprojekt zu fördern. Aber auch wenn Ihr Projekt schon seit Jahren besteht und Sie erst jetzt erkennen, wie wichtig es ist, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Es ist nie zu spät für Google, Sie zu mögen.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Durchführung einer Marketingkampagne für Kryptowährungen eine komplexe Aufgabe ist. Mit der richtigen Planung und einem erfahrenen Marketingteam oder einer fachkundigen Marketingagentur können Sie jedoch Tausende von Besuchern auf Ihre Website locken, Ihr Unternehmen als Marktführer positionieren und eine große Zahl von Investoren für das Projekt gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X