Mi. Nov 30th, 2022

Der große Börsencrash von 1929 fand am „Schwarzen Freitag“ statt. Mittlerweile ist der Begriff „Black Friday“ aber eher positiv besetzt. Seit vielen Jahren locken Händler an diesem Tag mit Rabatten. Mittlerweile ist aus dem Rabatt Tag eine ganze Woche geworden, an der wir auf Schnäppchenjagd gehen können. Egal ob „Cyber Monday“ oder „Black Week“ – gerade Onlinehändler sind auf den Rabattzug aufgesprungen!

Wann findet der Black Friday statt?

Also genau ab heute können wir mit saftigen Preisnachlässen rechnen. Denn seit dem 21. November haben viele Händler spezielle Deals im Angebot. Prinzipiell findet der Black Friday im letzten Freitag des Monats November statt. Im nächsten Jahr (2023) ist dies am 24.11. der Fall. Wer also ein Account bei einer grossen Bitcoin-Börse benötigt, ist gut beraten, diesen Account genau jetzt an diesem Wochenende zu erstellen. Grosse Aktionen locken. Auch Abonemmente wie beispielsweise ein VPN-Abo, kaufe das jetzt!

Aus China hat sich mittlerweile ein zweiter Rabatt-Tag in Deutschland, Österreich und Schweiz etabliert. Der „Singles Day“ ist immer am 11. November des Jahres.

Black-Friday-Strategien: So kann man am meisten sparen!

Wer möglichst viel sparen möchte, der sollte strategisch vorgehen. Jahresabos schließt man am besten dann ab, wenn hohe Preisnachlässe gewährt werden. Hat man für den Kauf eines bestimmten Produkts im Voraus entschieden, dann lohnt sich das Warten auf den Black Friday oder Cyber Monday.

Ein weiterer Trick besteht darin, Rabattaktionen mit Cashback zu kombinieren. Bitrefill und Coincorner bieten etwa 2-5 % auf jeden Kauf an. Wer Rabatte von 40-50 % mit einem regulären Cashback kombiniert, spart sehr viel Geld. Darüber hinaus kann man auch überprüfen, ob Gutscheine angeboten werden – etwa um Neukunden zu locken. Manchmal ist auch der Kauf via Smartphone-App günstiger. Sparfüchse können so unheimlich viel Geld zurückbehalten.

Natürlich gibt es auch im Ladengeschäft Rabattaktionen. Aber seien wir ehrlich: Wer möchte sich schon gerne frühmorgens in die Schlange einreihen, um sich dann um eine begrenzte Anzahl an Waren zu prügeln? Der Online-Lauf hingegen ist nicht nur komfortabel, sondern bietet auch schier unbegrenzte Sparmöglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X