So. Jul 21st, 2024

In den letzten Jahren hat sich das Investieren in Immobilien zu einer der beliebtesten Anlageformen entwickelt. Traditionell wurden Immobilieninvestitionen jedoch als komplex und teuer angesehen, was viele potenzielle Investoren abgeschreckt hat. Doch mit dem Aufkommen neuer Technologien und innovativer Plattformen wie EstateGuru hat sich das Spiel verändert. EstateGuru bietet eine moderne und zugängliche Möglichkeit, in Immobilien zu investieren, ohne dass Sie selbst ein erfahrener Immobilienexperte sein müssen. In diesem Artikel werden wir einen Blick auf EstateGuru werfen und erläutern, wie diese Plattform funktioniert.

Was ist EstateGuru?

EstateGuru ist eine Online-Crowdfunding-Plattform für Immobilieninvestitionen. Gegründet im Jahr 2014 mit Sitz in Estland, hat sich die Plattform zu einer der führenden Immobilien-Crowdfunding-Plattformen in Europa entwickelt. Ihr Hauptziel besteht darin, Immobilienentwicklern und -projekten den Zugang zu Kapital zu erleichtern, während sie gleichzeitig privaten Investoren die Möglichkeit bieten, in diese Projekte zu investieren und Renditen zu erzielen.

Wie funktioniert EstateGuru?

  1. Kreditnehmer und Projekte: EstateGuru arbeitet mit verschiedenen Immobilienentwicklern und -projekten zusammen, die Finanzierung benötigen. Diese Projekte können den Bau neuer Immobilien, die Renovierung bestehender Gebäude oder andere Immobilienentwicklungspläne umfassen.
  2. Kreditprüfung: EstateGuru führt eine gründliche Bonitätsprüfung und Bewertung der vorgeschlagenen Projekte durch. Es werden Faktoren wie die Finanzlage des Kreditnehmers, die Machbarkeit des Projekts, die potenziellen Risiken und die erwarteten Renditen bewertet. Nur Projekte, die den strengen Kriterien von EstateGuru entsprechen, werden auf der Plattform zugelassen.
  3. Investoren: Als Investor auf der EstateGuru-Plattform haben Sie die Möglichkeit, sich an verschiedenen Immobilienprojekten zu beteiligen. Sie können bereits mit vergleichsweise kleinen Beträgen in diese Projekte investieren, wodurch das Risiko diversifiziert und der Zugang zu Immobilieninvestitionen für eine breitere Investorenbasis geöffnet wird.
  4. Investition tätigen: Sobald Sie ein registrierter Investor sind und Ihr Konto finanziert ist, können Sie in die von Ihnen ausgewählten Immobilienprojekte investieren. Sie können entweder manuell in einzelne Projekte investieren oder die Auto-Invest-Funktion verwenden, bei der die Plattform automatisch in Projekte investiert, die Ihren Präferenzen entsprechen.
  5. Renditen erhalten: Wenn das finanzierte Projekt erfolgreich abgeschlossen ist, erhalten Sie als Investor Ihre Investition zurück, zuzüglich der erzielten Renditen. Diese Renditen setzen sich aus den Zinsen und anderen potenziellen Erträgen zusammen, die sich aus dem Erfolg des Immobilienprojekts ergeben.

Vorteile von EstateGuru:

  1. Zugänglichkeit: EstateGuru ermöglicht es auch Kleinanlegern, in Immobilien zu investieren, die normalerweise einen höheren Kapitalaufwand erfordern würden.
  2. Diversifizierung: Durch die Möglichkeit, in verschiedene Projekte zu investieren, können Investoren ihr Risiko besser streuen.
  3. Einfache Verwaltung: Die Plattform übernimmt die Kreditprüfung, Verwaltung und Rückzahlung, sodass Investoren sich nicht um die alltäglichen Angelegenheiten kümmern müssen.
  4. Transparenz: EstateGuru bietet umfassende Informationen zu den einzelnen Projekten, die es den Investoren ermöglichen, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Fazit:

EstateGuru hat das Immobilieninvestment revolutioniert, indem es eine zugängliche Plattform geschaffen hat, die es Privatanlegern ermöglicht, von diesem lukrativen Markt zu profitieren. Mit einer strengen Kreditprüfung und einer Vielzahl von Projekten bietet die Plattform eine attraktive Möglichkeit, in Immobilien zu investieren und dabei potenziell ansprechende Renditen zu erzielen. Wie bei jeder Investition gibt es Risiken, die berücksichtigt werden müssen, aber EstateGuru hat sich als vertrauenswürdiger Akteur in der Branche etabliert und zieht weiterhin Investoren an, die in den Immobilienmarkt eintreten möchten, ohne dabei direkt in physische Immobilien investieren zu müssen.

Einladung für Bitcoin News Schweiz-Lesende:

(*) Affiliate-URL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert