Fr. Jul 12th, 2024

Die Neo-Bank Revolut bietet seinen Kunden wesentlich mehr als bloss eine Bankkarte. Wer möchte, der kann in der App sowohl Fiat- als auch Kryptowährungen gekauft und abgestossen werden. Doch das ist nicht genug: Je nach Land können sogar Aktien und verschiedene Rohstoffe und Edelmetalle gehandelt werden. Während man sich in der Vergangenheit mit Gold und Silber zufriedengeben musste, profitieren Kunden aus dem deutschsprachigen Raum nun von einem erweiterten Angebot.

Revolut: Handel mit Platin und Palladium jetzt möglich

Wer aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich kommt, darf sich als Nutzer der Revolut App freuen. Denn: Neben Gold und Silber können nun auch Platin- und Palladiumanteile erworben werden. Der Handel basiert dabei auf Echtzeitdaten, welche Kursveränderungen zeitnah abbilden. Das Besondere am Kauf von Edelmetallen in der Revolut App liegt darin, dass jeder Kauf durch lagerndes Edelmetall gedeckt wird. Dabei arbeitet Revolut mit einem Partner, der Gold, Silber, Platin oder Palladium der Kunden sicher verwahrt. Gleichzeitig können die Rohstoffe einfach in der App gehandelt werden – auf Wunsch sogar via Limitorder. Dabei werden Käufe oder Verkäufe automatisch ausgeführt, wenn ein festgelegtes Preisniveau erreicht wurde. So können Marktbewegungen antizipiert werden, um Handelsgewinne einzufahren.

Überweisung von Edelmetallen

Wer möchte, der kann ganz einfach Edelmetalle per App überweisen. Ob dies Geschäftspartner oder Freunde sind, ist egal. So eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten des Wirtschaftens. Da jeder bereits ab 1 USD Metalle einkaufen kann, sind sogar Kleinsttransaktionen möglich. Dies ist gerade in Zeiten interessant, in denen das Vertrauen in Fiat sinkt und eine Überinvestition in Bitcoin oder andere Kryptowährungen vorliegt.

Diversifizierung des Portfolios

Revolut macht es seinen Kunden leicht, das eigene Investment-Portfolio zu diversifizieren. Insbesondere jüngere Nutzer möchten Kryptowährungen mit Edelmetallen kaufen – und umgekehrt. Durch die niedrigen Einstiegshürden ist es auch mit einem kleinen Budget möglich, das Portfolio umzustrukturieren. So werden Risiken durch schwankende Kurse ausgeglichen. Eine Veränderung des Investitionsverhältnisses ist jederzeit möglich. So kann man schnell auf sich verändernde Marktbedingungen reagieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert