Mo. Dez 5th, 2022

Es braucht eine innovative und mutige Denkweise, um unbekanntes Terrain zu erobern, Risiken einzugehen und ein Vorreiter zu sein. In der 40-jährigen Geschichte von Chronoswiss gab es viele Premieren, ikonische Zeitmesser und mutige Entscheidungen. Dieser Tradition folgend, wird Chronoswiss als erster Luxushersteller mechanischer Zeitmesser mit einem eigenen Atelier und einem exklusiven Zeitmesser im Metaverse präsent sein.

Um ein einzigartiges digitales Kundenerlebnis zu bieten und einen Raum für den modernen und innovativen Geist der Marke zu schaffen, wurde das Chronoswiss Atelier, normalerweise im Herzen von Luzern gelegen, im Decentraland komplett nachgebaut.

Chronoswiss lanciert die erste Luxusuhr im Metaverse
Chronoswiss lanciert die erste Luxusuhr im Metaverse

Die virtuelle Welt namens Decentraland basiert auf der Ethereum-Blockchain und ist der grösste und vielversprechendste Kandidat, wenn es darum geht, das gehypte Metaverse aufzubauen. Das Projekt umfasst bereits über 90.000 Grundstücke mit beeindruckenden Gebäuden und Kulissen. Mit Chronoswiss betritt die erste Luxusuhrenmanufaktur die nächste Evolutionsstufe der digitalen Welt.

Für Chronoswiss ist es nicht das erste Mal als Pionier auf der Blockchain. 2018 akzeptierte der Schweizer Uhrenhersteller als Erster in der Branche eine Vielzahl von Kryptowährungen und veröffentlichte eine limitierte Auflage von Blockchain-Uhren.

„Wir verstehen das Metaverse als die nächste Evolutionsstufe des Internets, bei der Business und Gaming zu einem einzigartigen Kundenerlebnis verschmelzen. Wir sind uns bewusst, dass es sich um eine Wette auf eine noch unklare Vision handelt. Aber es ist mehr als aufregend und jede vielversprechende Vision braucht Menschen, die daran glauben. Das virtuelle Atelier ist ein Labor für aussergewöhnliche Ideen in einer Welt, die wirklich keine Grenzen kennt“

sagt Chronoswiss-Inhaber und CEO, Oliver Ebstein.

Im virtuellen Atelier in Decentraland können die Benutzer insgesamt 100 digitale Wearables der Open Gear ReSec Sugar Rush in limitierter Auflage für ihren Avatar sowie acht echte Uhren in limitierter Auflage kaufen. Die 8 Uhren werden exklusiv in Luzern für Kunden des virtuellen Ateliers im Decentraland gefertigt. Die Käufer beider Modelle erhalten zu Ihrer Uhr jeweils einen NFT der Open Gear ReSec Sugar Rush.

Die Welt wird diesen besonderen Zeitmesser als erste, exklusiv für das Metaverse kreierte Luxusuhr in Erinnerung behalten, Chronoswiss nennt sie jedoch: Sugar Rush. Es ist die wildeste Interpretation einer Welt, die weit über das Vorstellbare hinausgeht, voller bunter Farben und jenseits von Einschränkungen.

Dementsprechend erhielt der Zeitmesser den einzigartigen Look eines modernen mechanischen Süsswarenladens – auf Steroiden. Das Gehäuse ist vollständig Violett, während das Innere des dreidimensionalen Zifferblatts so farbenfroh ist, wie Sie es sich nur vorstellen können – oder sogar darüber hinaus. Alle CVD-beschichteten Teile der Modulplatine wie die retrograde Sekunde, die Brücken, der Stundenkreis und viele weitere Elemente des Chronoswiss Open Gear Aufbaus wechseln ihre Farbe und zeigen je nach Lichteinfall unterschiedliche Farbtöne.

Die Open Gear ReSec Sugar Rush ist nicht von dieser Welt. Ein Hybrid aus vielversprechender digitaler Vision und klassischer, mechanischer Uhrmacherkunst und passt damit perfekt in die Denkweise des unorthodoxen Uhrmachers aus Luzern.

Machen Sie sich ihr eigenes Bild und besuchen das virtuelles Atelier im Decentraland: Location: -101,8.

Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X