Bitcoins Preissprünge können manchmal beunruhigend sein, aber auch der Aktienmarkt zeigt momentan eine ähnliche Volatilität. Unten sehen Sie eine Grafik, die die Volatilität der vergangenen 30 Tage anhand des Aktienindex S&P 500 und von Bitcoin darstellt. Der Durchschnitt von Bitcoin wurde dabei mit den Daten von rund 10 Jahren errechnet.

.. und auch der SMI ist um Welten volatiler als noch vor Wochen:

Die letzten Wochen waren jedoch für alle Finanzmärkte außergewöhnlich. Aufgrund der Fülle an Nachrichten über das Coronavirus reagieren die Märkte schneller als je zuvor. Gleichzeitig ist die Weltwirtschaft ins Stocken geraten und Unternehmen müssen Entscheidungen ohne Daten treffen, beispielsweise wann das normale Leben wieder aufgenommen werden kann.