Fr. Feb 23rd, 2024

Worldline (Euronext: WLN), ein weltweit führender Anbieter von Zahlungsdiensten, und Google gaben heute eine strategische Partnerschaft bekannt, die darauf abzielt, modernste cloudbasierte Technologien von Google Cloud zu nutzen, um die digitale Transformation bei Worldline noch weiter voranzutreiben. Im Rahmen der Partnerschaft wird Google darüber hinaus mit Worldline zusammenarbeiten, um Google Kunden in Europa einfache Online-Zahlungen zu ermöglichen. Zudem werden beide Partner gemeinsam Möglichkeiten zur Markteinführung entwickeln und Händlern und Finanzinstituten neue und erweiterte digitale Kundenerlebnisse bieten.

Nachhaltige Beschleunigung der digitalen Transformation durch die Cloud Seit 2022 betreibt Worldline sein „Move to Cloud“-Programm, das durch die Nutzung von Cloud-Technologien die digitale Transformation zu einem globalen Premium-Paytech-Unternehmen beschleunigt. Im Zuge dessen wird Worldline nun die sichere, leistungsstarke und latenzarme Infrastruktur von Google Cloud nutzen, um seine operative Effizienz zu steigern, Kosten zu optimieren und die strategische Positionierung zu unterstützen.

Worldline wird ausserdem die Datenanalyse- und KI-Funktionen von Google Cloud nutzen, um die eigenen Daten stärker für die Entwicklung neuer Payment-Lösungen und Dienstleistungen zu verwenden. Hinter der Entscheidung für die Google Cloud steht für Worldline auch ein langjähriger Fokus auf Corporate Social Responsibility (CSR) sowie auf den CO2-effizienten Lösungen, die Google Cloud als nachhaltiger Anbieter bereitstellt.

Google stärkt seine Partnerschaft mit Worldline, um seinen Kunden in Europa nahtlose Zahlungen zu ermöglichen Im Rahmen der erweiterten Partnerschaft wird Worldline auch als einer der zentralen Zahlungsanbieter von Google in Europa und darüber hinaus agieren. Worldline wird den Kunden von Google modernste Zahlungsoptionen bieten, Zugang zu vielfältigen Payment-Netzwerken ermöglichen, die Konvertierungsraten bei grenzüberschreitenden Zahlungen verbessern und für ein optimiertes Kundenerlebnis sorgen.

Bündelung der gemeinsamen Expertise zum Vorteil von Händlern und Finanzinstituten weltweit Die strategische Partnerschaft zwischen Google und Worldline schafft ein leistungsstarkes Ökosystem mit umfassenden Produktangeboten, das Händlern und Banken Mehrwert bietet und ein höheres Tempo für künftige Innovation sichert. Google und Worldline können durch die Kombination ihrer Expertise, ihres Fachwissens und ihrer Ressourcen ihren jeweiligen Kunden noch bessere Zahlungserlebnisse bieten und die Markteinführungszeit verkürzen.

„Unsere Partnerschaft mit Worldline unterstreicht die vielfältigen Möglichkeiten, die sichere und zuverlässige Cloud-Technologie, Datenanalyse und Künstliche Intelligenz für Händler und Finanzinstitute bieten können. Indem wir die Stärken unserer beiden Unternehmen bündeln, können wir Innovationen in der Zahlungsbranche beschleunigen“

sagt Thomas Kurian, CEO von Google Cloud.

„Innovation und fortschrittliche Technologie bilden den Kern von Worldline. Um in der sich wandelnden Zahlungslandschaft Vorreiter zu sein und die Erwartungen der Kunden nicht nur zu erfüllen, sondern sie auch vorherzusehen, ist es wichtig, unsere Paytech-DNA mit den technologischen Fähigkeiten eines echten Marktführers zu verbinden. Wir sind sehr stolz auf den Ausbau und die Stärkung unserer Partnerschaft als Zahlungsanbieter für Google in Europa.

Unser tiefgreifendes Verständnis der Marktinfrastruktur wird zusammen mit der Technologieexpertise und Reichweite von Google Cloud die Markteinführungszeit beschleunigen und zu spürbaren Erfolgen für unsere Kunden und Märkte führen“

sagt Gilles Grapinet, CEO von Worldline.

By Christian Mäder

Publisher and Founder >> Christian Mäder auf LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert