Mi. Aug 10th, 2022

Ein Krypto-Casino ist ein Online-Casino, das Kryptowährung als Zahlungsmittel akzeptiert. Spieler können Kryptowährung verwenden, um für Glücksspiele, Lotterien und Spiele zu bezahlen. Die Verwendung von Krypto ist mehr oder weniger anonym, sozusagen pseudonym. Aus diesem Grund haben Krypto-Casinos tendenziell niedrigere Transaktionsgebühren. Bitcoin ist die beliebteste Kryptowährung.

Warum stellen viele Casino-Betreiber auf Bitcoin um? Der Grund ist einfach. Die lokale Regulierung nimmt zu. Viele Zahlungsabwickler wie PayPal, Skrill oder Neteller blockieren immer mehr Zahlungen an und von Casino und Sportwetten-Betreiber. Bitcoin ist zwar nich anonym, aber relativ zensurresisten und kann grenzüberschreitend verwendet werden. Daher wecheln viele Kunden zu Bitcoin.

Sind Bitcoin Casinos legal?

In vielen Ländern gibt es Vorschriften für Online-Glücksspiele, aber Krypto-Glücksspiele sind nicht überall legal. Zu den Ländern, die Krypto-Glücksspiele regulieren, gehören die Niederlande, Polen, Griechenland, Belgien und das Vereinigte Königreich.

Finden Wetten auf der Blockchain statt?

Es gibt erst wenige Anbieter, die eigene Währungen im Zusammenhang mit der Blockchain-Technologie verwenden. Einer der ersten Anbieter ist Fairspin. Da Bitcoin Transaktionen langsam und teuer sind, hat Fairspin eine eigene Blockchain erschaffen.
Der Fairspin Gambling Club vereinfacht den Zugang zu Glücksspiel im Web. Glücksspiel, bei der die Ehrlichkeit von Wetten durch Blockchain-Technologie gewährleistet wird. Das neueste Update bietet Spielern eine Vielzahl von Zahlungsmethoden und täglich neue Games von renommierten Anbietern.
In Zukunf wird es weitere Anbieter geben. Gerade die Blockchain Chainlink eignet sich sehr gut und wird explizit für diese Branche erschaffen.

Blockchain-Glücksspiele, die direkt auf der Blockchain ablaufen, verwenden die neue und innovative Technologie namens Blockchain, um eine genaue Historie aller Transaktionen zu führen. Die Blockchain verfolgt Kryptobewegungen mithilfe eines öffentlichen Ledger-Systems. Dadurch wird sichergestellt, dass keine Manipulationen stattfinden können. Es reduziert die Beschränkungen für das Bankwesen, da es schneller und sicherer als normale Währungen ist.

Die Liste mit Blockchain Casinos:

Hier gibt es eine ziemlich gute Übersicht über Krypto Casinos. Je nachdem sind nicht nur Ein- und Auszahlungen via Bitcoin möglich, sondern die Wetten finden offen und transparent direkt auf der Blockchain statt; für alle einsehbar.

Sind die Chancen dieselben?

Ja, das Spielen mit einer Kryptowährung ist genauso möglich wie das Wetten auf echtes Geld. Viele Online-Casinos fangen an, Kryptowährungen als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Beliebte Optionen für Spieler sind Bitcoin, Litecoin, Ethereum und andere Kryptowährungen. Meist sind Krypto Casinos ehrlicher, da alles transparent abläuft.

Welches ist das Beste Bitcoin Casino?

Das beste BTC-Casino ist Ansichtssache, aber es gibt ein paar gute Bitcoin-Casinos , die einen Versuch wert sind. Eines davon ist 7bit Casino, in dem Sie einen 100% BTC Casino Bonus auf Ihre erste Bitcoin-Einzahlung erhalten können. Ein weiteres Casino, das Sie sich ansehen sollten, ist 1xbit, wo Sie ein Anmeldeangebot von 7 BTC erhalten können. Sie können sich auch mBit Casino ansehen, das sehr großzügige 5 BTC gibt, wenn Sie sich bei ihnen anmelden.

Aktuelle Rechtslage für Online Casinos in Deutschland

Das Spielen in Online Casinos in Deutschland ist keine Grauzone mehr. Seit Inkrafttreten des aktuellen Glücksspielstaatsvertrages haben nicht mehr nur Online Casinos in Schleswig-Holstein ein gültiges Glücksspielgesetz. In ganz Deutschland könnt ihr legal online Casino Games spielen. Bei allen anderen Regelungen ist es zweifelhaft, ob die derzeitigen Gesetze für Spieler aus Deutschland mit europäischem Recht vereinbar sind – Stichwort europäische Dienstleistungsfreiheit.

Aus diesem Grund haben die Bundesländer einen neuen Glücksspielstaatsvertrag erarbeitet, mit dem Glücksspiele in Deutschland zukünftig besser reguliert werden sollen.

Online-Spielbanken in der Schweiz

Das Geldspielgesetz, das am 1. Januar 2019 in Kraft getreten ist, gibt den 21 Spielbanken die Möglichkeit, ihre Spiele auch online anzubieten. Sie benötigen dafür eine Konzessionserweiterung, die vom Bundesrat erteilt wird. Neben der Konzessionserweiterung bedürfen die Spielbanken zusätzlich noch der Bewilligung der ESBK für die einzelnen Spiele, bevor sie ihre Online-Aktivität aufnehmen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X