Di. Mai 17th, 2022

Margex ist eine Trading Plattform, die sich mit Kryptowährungen, insbesondere Bitcoin auseinandersetzt. User haben die Möglichkeit bereits mit einem minimalen Depot von 10$ einzusteigen, was zusammen mit dem benutzerfreundlichen Layout der Website gerade für Neueinsteiger attraktiv ist. Außergewöhnlich bei Margex ist die 100fache Leverage, die zu gewinnbringenden, wenn auch risikoreichen, Handelns führen kann. Zudem erfordert die Plattform keine Legitimationsprüfung der Identität der Kunden, sprich alle User unterliegen den gleichen Bedingungen, was das Handeln äusserst fair gestaltet.

Handelbare Kryptowährungen

Folgende Kryptowährungen können bei Margex gehandelt werden:

• BTC
• ETH
• USDT
• USDC
• DAI
• Link
• USDP
• wBTC

Das Handeln mit 100x Hebelwirkung wird nur von wenigen Plattformen, unter anderem Margex angeboten. Diese Option bedeutet, dass User nur ein geringes Eigenkapital zu Beginn eines Trades benötigen, um die Margin zu decken. Beispiel: Sie möchten einen Trade mit 10-facher Hebelwirkung öffnen, dann müssen Sie nur ein Zehntel ihres Eigenkapitals aufwenden. Also ein Handel mit einem Wert von 1000$ und einer 10x Leverage, bedarf 100$ um die Margin zu decken. Allerdings macht es den Trade an sich auch risikoreicher und Gebühren fallen auch dementsprechend höher aus. Ein zusätzliches Merkmal von Margex ist den Hebel eines Trades flexibel anpassen zu können, um so Gewinne zu maximieren oder Verluste zu begrenzen. Der minimale Hebel beträgt 5x.

Option für ein Deposit und Wallets

Die Kryptowährungen bewahrt der Kunde in einer in der Plattform integrierten Wallet. Jeder User hat für jeden Coin eine eigene Einzahlungsadresse, auch wenn diese zur gleichen Blockchain gehören. Daher ist es sehr wichtig zu erkennen, an welche Blockchain der entsprechenden Kryptowährung Sie ihr Kapital reinlegen, da bei der Wahl der falschen Blockchain ihre Anlage sehr wahrscheinlich nicht mehr wieder zu finden ist.

Gebühren

Grundsätzlich sind die Gebühren bei Margex vergleichsweise gering und vor allem transparent aufgelistet. Die Maklergebühr beträgt 0.019% für jeden Trade, während die Tradergebühr (bei Übernachtfinanzierungen eingehoben) 0,06% ausmacht. Die Finanzierungsgebühren sindzusätzlich jene Zinssätze, die beim Hebeln anfallen. Insgesamt strukturieren sich die Gebühren je nach Orderzusatz und -art folgendermassen:

Sicherheit

Die Sicherheitsstandards bei Margex bestehen aus mehreren Stufen, die alle auf ihren eigenen Sicherheits-Protokollen basieren:

  • Zwei-Faktoren-Authentifizierung: Dienst als Schutz vor unautorisierten Zugriff des User-Profils (mittels Google Authenticator).
  • E-Mail Bestätigung: Sorgt dafür, dass Sie immer Bescheid wissen über ihre Handelsaktivitäten und schütz so vor Anlagebetrug.
  • SSL Verschlüsselung: Schützt den Datentransfer zwischen der Plattform und ihrem Browser.
  • Daten-Verschlüsselung: Alle ihre wichtigen Daten werden durch zertifizierte Verschlüsselungs-Protokolle geschützt.
  • Cold Storage: 100% ihrer Anlagen werden offline in einem Cold Storage (als „kalt“ bezeichnet, weil hier keine Internet-Verbindung und damit keine Gefahr für Online-Diebstahl besteht) gespeichert.]
  • Künstliche Intelligenz: Durch den Einsatz von Machine Learning und künstlicher Intelligenz werden alle Handelsvorgänge kontrolliert und verdächtige Trades sofort abgewiesen. Zugrundeliegend ist hier das MP Shield System.

Pros und Cons

Pros:

  • Benutzerfreundliches Plattform-Interface mit einfacher Handhabbarkeit vor allem für Einsteiger
  • Flexible und hohe Hebelwirkungen möglich, um Gewinne zu maximieren und Verluste zu begrenzen
  • Transparente Aufschlüsselung der Gebühren
  • Hohe Sicherheitsstandards in Bezug auf User-Account und dem Trading
  • Kooperation mit über 12 Börsen
  • Margex bietet eine 40% flat-rate Provision für alle Trades an, die durch einer von dir weiterempfohlenen Person getätigt werden
  • Mehrere Sprachen, darunter Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Türkisch, sind in den Einstellung der Website verfügbar
  • Die neue Margex App bietet noch einfacheres und schnelleres Trading an
  • 24/7 Erreichbarkeit bei Fragen an den Kundensupport via Live-Chat

Cons:

  • Limitiert handelbare Kryptowährungen
  • Keine Hebelwirkung unter 5x Leverage möglich
  • Auszahlung nur in Bitcoin möglich mit einer derzeitigen Auszahlungsgebühr von 0,0005%
Margex Plattform Review Deutsch 2022
Margex Plattform Review Deutsch 2022

Fazit

Margex ist eine Trading Plattform, die seriöses und vertrauenswürdiges Handeln mit Kryptowährungen anbietet und durch die einfache Handhabbarkeit der Website gerade für Anfänger eine gutes Spielfeld bietet, um erste Trades durchzuführen. Für fortgeschrittene Trader und jene, die an Hebeln mit Krypto interessiert sind, ist die Plattform ebenfalls attraktiv, denn durch die Möglichkeit einer 100x Leverage kann man hier große Gewinne einfahren. Diese Option eines hohen Hebels gibt es sonst kaum in dieser Branche. Zusätzlich kann man die Hebelwirkung jederzeit ändern, um Verluste klein zu halten. Die Sicherheitsstandards sind bei Margex ebenfalls stark bewertet und weisen mit ihrem 24/7 verfügbaren Kundenservice und der neuen App wiederum hohe Benutzerfreundlichkeit auf. Wer sich immer noch nicht ganz sicher ist, ob die Plattform das Richtige für einen ist, kann sich zunächst in einer Live-Demo-Version mit Margex auseinandersetzen, um ein Gefühl für das Handeln zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X