So. Jul 21st, 2024

Das österreichische Fintech-Einhorn Bitpanda startet mit Bitpanda Cash Plus ein neues Produkt, welches Anlegern branchenführende Renditen auf ihre Geldeinlagen bietet. Von heute an können Nutzer wählen, ob ihre EUR-, USD- oder GBP-Einlagen automatisch in Geldmarktfonds investiert werden sollen. Das Produkt stellt eine grossartige Alternative zu den niedrigen Zinssätzen traditioneller Sparkonten dar und bietet eine einfache Möglichkeit, Renditen zu erzielen.

Eric Demuth, CEO von Bitpanda, kommentiert:

„Wir sind schon seit einigen Monaten enttäuscht von den niedrigen Zinsangeboten in Europa. Da die Zinssätze der Zentralbanken steigen, aber kaum etwas von diesem Anstieg an die Anleger weitergegeben wird, haben wir beschlossen, einen Weg zu finden, Geldmarktfonds für jedermann zugänglich zu machen. Wir sind überzeugt davon, dass wir das beste Produkt auf dem Markt entwickelt haben, weil es marktführende Renditen mit geringer Volatilität, 24/7-Verfügbarkeit, keiner Mindesteinlage, keinen Bindungsfristen und keinen versteckten Gebühren kombiniert. Letztlich haben wir ein Produkt entwickelt, das wir selbst nutzen wollen und das allen anderen Angeboten auf dem Markt überlegen ist.““

Geldmarktfonds, die traditionell mit hohen Einlagenanforderungen verbunden sind, werden von Banken und grossen Unternehmen genutzt, um ihr Geld sicher und jederzeit zugänglich aufzubewahren und hohe Renditen mit geringem Risiko zu kombinieren. Bis vor kurzem waren diese Fonds nur grossen institutionellen Anlegern vorbehalten. Indem Bitpanda sie ohne Bindungsfrist und ohne Mindesteinlage zur Verfügung stellt, bietet es Privatanlegern eine neue Möglichkeit, hohe Renditen auf ihr Guthaben zu erzielen.

Die Renditen richten sich nach dem aktuellen Zinssatz der Zentralbank und variieren je nach Währung. Änderungen der Zentralbankzinsen führen zu einer Anpassung der Rendite (Zinssatz der Europäischen Zentralbank für EUR-Geldmarktfonds, Zinssatz der Federal Reserve für USD-Geldmarktfonds, Zinssatz der Bank of England für GBP-Geldmarktfonds). Die jährliche Nettorendite – nach Abzug der Gebühren – beginnt für alle Bitpanda Nutzer bei 2,5 % für EUR, 4,1 % für USD und 3,5 % für GBP. Abhängig von ihrem VIP-Level können Bitpandas BEST-Community-Mitglieder von noch höheren Nettorenditen von bis zu 2,82 % für EUR, 4,64 % für USD und 4,0 % für GBP profitieren. Das Angebot basiert auf BlackRocks ICS Euro, US-Dollar und Sterling Liquidity Funds.

Bitpanda Nutzer können Bitpanda Cash Plus über die Bitpanda-App ein- oder ausschalten, um Renditen zu verdienen. Wenn der Modus aktiviert wird, erhalten die Nutzer täglich eine Rendite, die maximale Flexibilität bietet. Diese wird in Form einer monatlichen Ausschüttung für die erzielten Erträge ausgezahlt. Die Gelder sind rund um die Uhr verfügbar und können mit nur wenigen Klicks in eine der zahlreichen digitalen Vermögenswerte und Produkte von Bitpanda investiert werden.

Ein komplettes Angebot an Investitionsmöglichkeiten für verschiedene Strategien

Mit der jüngsten Produkteinführung erweitert Bitpanda sein Angebot, um die gesamte Bandbreite an Investitionsmöglichkeiten für alle Handelsstrategien anzubieten. Während Bitpanda Cash Plus Renditen bietet, die für langfristige Investoren geeignet sind, richtet sich Bitpanda Leverage speziell an kurzfristige Handelsstrategien. Ein umfangreiches Angebot an Krypto-Coins und das erstklassige Staking ermöglichen es Nutzern ausserdem, ihre Anlagestrategien individuell zu gestalten.

Exklusive Einladung zu Bitpanda für Bitcoin News Schweiz-Lesende:

(*) Affiliate-URL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert