So. Dez 5th, 2021

october, 2021

28oct19:0021:00Währungswettbewerb: Im Auge des Währungs-Tornados

more

Event Details

Die Finanzkrisen der Jahre 1997, 2009 und 2020 haben die Schwächen und die Risiken des Fiat-Geld-Systems für viele Menschen spürbar aufgezeigt.

Während das Vertrauen in das Papiergeld schwindet, hat ein Wettbewerb um den begehrten Status der Weltleitwährung eingesetzt. Bleiben Dollar und Euro die Weltleitwährungen? Oder wird die neue Weltwährung E-Yuan, Dodgecoin, CBDC, oder Bitcoin heißen?

Prof. Dr. Gunther Schnabl ist Professor für Wirtschaftspolitik und Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Leipzig und leitet das Institut für Wirtschaftspolitik. Er war Gastwissenschaftler an der Standford University, der Deutschen Bundesbank, der Bank of Japan, der Federal Reserve Bank of New York sowie der Europäischen Zentralbank.

Publikationen: https://www.wifa.uni-leipzig.de/institut-fuer-wirtschaftspolitik/institut/gunther-schnabl/

In seinem Vortrag erläutert er die Geldpolitik der Zentralbanken, deren Auswirkungen auf die Ausgabenpolitik der Regierungen und auf die Bürger. Er führt in das Konzept des Währungswettbewerbs ein und stellt die besondere Rolle von Bitcoin heraus.

**************************** Bitte beachten ! ************************

Ihre Anmeldung ist nur gültig mit einer Zuwendung über das LIGHTNING Netzwerk (LN).

Reservationsgebühr: Satoshis 30’000 (inkl. 1 Getränk)

1. Leisten Sie ihre Beitrag über folgenden Link:
https://paywall.link/to/32607

2. Die LN Rechnung leitet auf dieses Formular weiter – bitte füllen Sie es aus, damit wir die Zahlung ihrer Anmeldung zuordnen können:
https://forms.gle/WiKcbBJdAg3b2Npe6

************************************************************************

www.bitcoinassociation.ch
https://trustsquare.ch/en
https://www.wifa.uni-leipzig.de/institut-fuer-wirtschaftspolitik/

Time

(Thursday) 19:00 - 21:00 CEST

Location

Poststrasse 5

Poststrasse 5, Zürich

X