Sa. Okt 1st, 2022

Als Flash Crash werden kurzfristige aber sehr heftige Kurseinbrüche in einem Finanzwert bezeichnet. Kurzfristig bedeutet in diesem Fall, dass diese Kursrückgänge häufig nur wenige Minuten oder gar Sekunden dauern. Eine anschließende meist ebenso starke wie schnelle Erholung der Kurse ist danach meist die Folge. Anleger mit Positionen in solchen Marktphasen tragen besondere Risiken, so das Auslösen ihrer Stop-Orders.

X