So. Sep 25th, 2022

Hawaii setzt auf die Blockchain-Technologie. Zumindest wenn der Antrag der beiden Demokraten Chris Leee und Mark Nakashima durchkommt. Darin geht es um die Gründung einer Arbeitsgruppe, welche die Anwendbarkeit der Blockchaintechnologie erforschen soll.

Die Initianten sagen in ihrem Papier:

“Wir haben festgestellt, dass hoch innovative Technologien wie die Blockchain weiter verfolgt und erforscht werden müssen. Nur so können Innovationen in unserem Staat weiter wachsen und ihr Potential zu Gunsten der lokalen Wirtschaft entfalten.”

Und dabei geht es vor allem darum, die neue Technologie Blockchain langfristig zu in Haweii in der (Tourismus)Industrie sowie auch in der staatlichen Verwaltung zu integrieren. Insbesondere die Zahlungsabwicklung im Tourismus steht dabei im Fokus. Denn viele der Touristen in Hawai stammen aus dem asiatischen Raum, wo digitales Bezahlen und digitale Währungen schon sehr verbreitet sind. Oder mit anderen Worten: Hawaii möchte es den Touristen so einfach wie möglich machen, mit internationalem und digitalem Geld lokale Produkte und Dienstleistungen zu konsumieren. Genau dafür wird nun, kommt der Antrag durch, eine Forschungsgruppe ins Leben gerufen.

Quelle

[1] Coindesk, Two Hawaiian Politicians Want to Explore Blockchain Tech for Tourism
[2] Hawaii House Bill 1481

Foto CC 3.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X