In Bratislava (Slowakei) akzeptiert ein Subway Bitcoin als Zahlungsmitte. Dorian Credé und ich sind da hin gefahren und haben dies ausprobiert.

Subway Accepting Bitcoins in Slovakia! Bratislava!

.. an der Türe ist ist lediglich ein kleiner Hinweis angebracht: Bitcoin Accepted here!

Subway Accepting Bitcoins in Slovakia! Bratislava!

Dafür an der Theke gross angeschrieben:

bitcoin3

Der Zahlungsprozess war relativ einfach. Die Subway-Mitarbeiterin zeigte mir einen QR-Code, den ich mit meiner Android Bitcoinwallet App einscannte. Dadurch musste ich weder den Betrag noch die Adresse eingeben, es wurde alles automatisch übernommen. Ein Knopfdruck auf „Zahlung senden“ genügte, und nach ca. 15 Sekunden kam der Betrag in Bitcoin auf deren Wallet an. Eine Zahlung mit Kreditkarte hätte auch so lange gedauert, oder sogar noch länger. Zudem hätte ich dabei noch einen Code eintippen müssen.

Subway Accepting Bitcoins in Slovakia! Bratislava!

Bei dieser Transaktion habe ich insgesamt 0.0024 Bitcoin übertragen, also ungefähr 2 CHF – für einen Kaffee. Davon wurden 8 Rappen Gebühren erhoben. Doch ein sehr hoher Betrag.. also für Micropayment eignet sich Bitcoin eher (noch) nicht. Trotzdem cool, dass Subway Bitcoin akzeptiert.

Subway Accepting Bitcoins in Slovakia! Bratislava!

Gemäss Auskunft der Subway-Mitarbeiterin, die übrigens nicht mit aufs Bild wollte, bezahlen pro Tag ca. 5 Leute in Bitcoin.