In wenigen Tagen, am 6. Januar erscheint der Film „Banking on Bitcoin“. Dieser Film soll insbesondere die unterschiedlichen Ideologien und Bewegungen hinter Bitcoin beleuchten. Dabei kommen Utopisten sowie Mainstream-Kapitalisten zu Wort. Dazu gibt es superspannende Interviews mit Opinion Leader und Bitcoin-Legenden wie Charlie Shrem, Tyler Winklevoss, Barry Silbert, Erik Voorhees uvm.

Seit der Erfindung des Internet hat wohl kaum etwas so grosse Wellen geworfen wie die Erfindung der Blockchain-Technologie; der Technologie hinter Bitcoin. Obwohl Bitcoin bereits seit über 7 Jahren existiert, wurde diese Technologie erst nach Jahren vom Mainstream wahrgenommen. Und so einfach ist Bitcoin nicht zu verstehen. Gut kommt jetzt Hilfe, der Film „Banking on Bitcoin“ beleuchtet die Ideologien und Ideen. Und noch viel spannender: Einige der Leute, die (fast) von Anfang an mitwirken, werden portraitiert.

“Our production has excelled in more ways than we could ever have anticipated. With the material we’ve managed to produce, and the interviews we’ve procured, we hope that the audience will find the final piece as engaging and thought-provoking as we do“

So der Regisseur Guy Levy.

Trailer: Banking on Bitcoin

Hier 3 inspirierende Bitcoin Meinungsmacher und Inovatoren, die im Film zu Wort kommen:

Cameron and Tyler Winklevoss

Diese Zwillingsbrüder geniessen selbst in der breiten Bevölkerung einen hohen Bekanntheitsgrad. Sie waren die Mitbegründer von Facebook. Mittlerweile sind sie bekannte Internet Starupt Investoren und haben mit Gemini vor einem Jahr einen Bitcoin Handelsplatz aufgemacht.

Charlie Shrem

Für die Drogen-Website Silk Road soll er Geldwäsche betrieben haben. Dafür wurde er von einem New Yorker Gericht zu 2 Jahren Haft verurateil. Die virtuelle Währung bezeichnete er trotzdem als sein Baby und sein Leben. Charly Shrem wurde vorzeitig entlassen und gründete vor wenigen Monaten mit Intellisys Capital ein neues Blockchain Startup.

Erik Voorhees

Ein inspirierender Bitcoin Enthusiast und Innovator. Eric Voorhees betreibt mit Shapeshift eine verblüffend einfache Tauschbörse mit Firmensitz im Zuger Cryptovalley und ist in der Schweizer Cryptocurrency und Startup Szene bekannt.

Pre-order

Quelle: Pressemiteilung
Foto (c) Gravitas Ventures