Di. Jul 16th, 2024

Dubai ist bekannt für seine Luxusimmobilien und Grossprojekte, die den Immobilienmarkt in dem sonst kleinen Emirat vorantreiben. Dank neuen Finanzdienstleistern wie GetStake können nun auch kleine Anleger von diesem Boom profitieren.

Boomender Immobilienmarkt mit hoher Rendite

Innerhalb von wenigen Jahrzehnten hat sich die kleine Hafenstadt Dubai zu einer blühenden Metropole und Wirtschaftsmacht am Persischen Golf entwickelt. Während die Stadt im Jahr 2000 noch lediglich 850.000 Einwohner zählte, sind es 2024 bereits knapp 3,5 Millionen.
Parallel zu dieser Entwicklung boomte auch der Immobilienmarkt und ein Ende dieser Entwicklung ist nicht in Sicht. Schliesslich investiert das Emirat viel Geld in den Ausbau seiner Infrastruktur sowie der Erhöhung der Lebensqualität, was sowohl Auswanderer als auch Unternehmen aus aller Welt anlockt und den Wert der Immobilien in die Höhe treibt.

Zugang für Kleinanleger dank neuem Finanzdienstleister

Bisher war es lediglich grossen Privatanlegern oder institutionellen Anlegern möglich in diesen profitablen Markt zu investieren. Der Finanzdienstleister GetStake gibt jetzt aber auch kleinen Anlegern die Möglichkeit, in Dubai in Immobilien zu investieren. Über diese Plattform kann jeder Anteile einer Immobilie erwerben, selbst mit kleinem Budget.

Das Konzept basiert auf der Idee eines Mietpools, wobei die erworbenen Immobilienanteile mehrerer Anleger in einen Pool zusammengefasst und die Gewinne anschliessend verteilt werden. Schwankungen bei Ausfall einzelner Mieteinheiten lassen sich dadurch ausgleichen. Durch die Möglichkeit, kleinere Beträge in mehrere Objekte zu investieren, lässt sich das Portfolio zudem diversifizieren.

Währungsgewinne und steuerliche Vorteile

Neben der Rendite aus steigenden Immobilienpreisen locken in Dubai auch steuerliche Vorteile sowie Währungsgewinne. Eine Einkommenssteuer auf Mieteinnahmen und Kapitalerträge gibt es im Emirat nicht. Ebenso fällt die Grundsteuer und Erbschaftssteuer weg, wodurch sich die Rentabilität von Immobilieninvestitionen erhöhen.

VAE-Dirham im Aufwind

..hinzu kommen mögliche Währungsgewinne, denn Dubai entwickelt sich immer mehr zu einem neuen Finanz- und Wirtschaftszentrum und investiert viel Geld in die Infrastruktur und den Ausbau der Wirtschaft. Diese Entwicklung kann in den kommenden Jahren dazu führen, dass der VAE-Dirham, die Währung des Emirats, an Wert zulegt und Investoren zusätzliche Gewinne einbringt.

Einladung zu Stake für Bitcoin News Schweiz-Lesende:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert