Di. Jul 16th, 2024

Der Berliner Bitcoin-Broker hat ein Problem: Mehr als 20’000 Kundenanfragen sind seit mehr als 30 Tagen unbeantwortet. Menschliche Dummheit? Der Kundensupport setzte auf künstliche Intelligenz. Der Finanzblog Finance Forward aus Deutschland schreibt:

Der milliardenschwere Neobroker Trade Republic hat vor wenigen Tagen seinen eigenen Kundenservice eingestellt – und setzt stattdessen auf Outsourcing-Firmen und eine KI-Plattform.

Trade Republic: Deutschlands aufstrebender Bitcoin-Broker

Trade Republic hat sich in der deutschen Finanzlandschaft als eine der führenden Plattformen für den Handel mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen etabliert. Der Neobroker, der 2015 gegründet wurde, hat sich zum Ziel gesetzt, den Handel mit Wertpapieren und Kryptowährungen für eine breite Masse zugänglich zu machen.

Das Unternehmen zeichnet sich durch sein benutzerfreundliches und intuitives Design aus, das sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Anleger geeignet ist. Die mobile App ermöglicht es Nutzern, jederzeit und überall auf ihre Portfolios zuzugreifen und Transaktionen durchzuführen.

Ein besonderes Merkmal von Trade Republic ist die transparente Gebührenstruktur. Es gibt keine Depotgebühren und die Handelskosten sind vergleichsweise niedrig. Dies macht die Plattform insbesondere für Kleinanleger attraktiv, die ihr Portfolio diversifizieren möchten.

Trade Republic bietet eine breite Palette an Kryptowährungen an, darunter Bitcoin, Ethereum, Litecoin und viele weitere. Die Auswahl wird ständig erweitert, um den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden.

Neben dem Handel bietet Trade Republic auch Sparpläne für Kryptowährungen an. Diese ermöglichen es Anlegern, regelmäßig kleine Beträge zu investieren und so vom langfristigen Wachstum des Marktes zu profitieren.

Obwohl Trade Republic in erster Linie als Broker für Aktien und ETFs bekannt ist, hat sich das Unternehmen auch im Bereich der Kryptowährungen einen Namen gemacht. Mit seinem Fokus auf Benutzerfreundlichkeit, Transparenz und niedrige Gebühren spricht Trade Republic eine breite Zielgruppe an und trägt dazu bei, den Kryptowährungsmarkt in Deutschland weiter zu demokratisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert