Di. Jul 16th, 2024

Dennis Winter (45) verstärkt ab 17. Juni 2024 als Chief Technology Officer (CTO) und Geschäftsführer das Management-Team von Boerse Stuttgart Digital und verantwortet die Bereiche Software Development, IT Operations sowie IT Security. Mit seinem neuen Team aus 70 internationalen Talenten in Stuttgart, Berlin und Ljubljana wird er die Position von Boerse Stuttgart Digital als regulierter und zuverlässiger Infrastrukturpartner für europäische Finanzinstitute stärken.

Dennis Winter kommt von der internationalen Fintech-Bank Solaris, wo er seit 2016 tätig war und zuletzt als CTO die Entwicklung robuster Prozesse und die Sicherheit der technischen Infrastruktur verantwortete. Vor seiner Zeit bei Solaris war Dennis Winter unter anderem bei der Neofonie GmbH beschäftigt.

„Boerse Stuttgart Digital vereint technische Innovation mit regulatorischer Verlässlichkeit und profitiert von über 160 Jahren Erfahrung der Gruppe Börse Stuttgart im Kapitalmarktgeschäft. Die integrierten Lösungen Brokerage, Exchange und Custody sind genau auf die Bedürfnisse institutioneller Akteure im europäischen Krypto-Markt zugeschnitten. Ich freue mich darauf, mit meinem engagierten Team unsere Marktposition weiter zu festigen und auszubauen”

so Dennis Winter.

„Mit Boerse Stuttgart Digital sind wir Technologieführer für das institutionelle Krypto-Geschäft in Europa. Daher freuen wir uns sehr, mit Dennis Winter einen anerkannten Technologieexperten mit starken Führungsqualitäten und umfassender Erfahrung in der Finanzbranche in unserem Team willkommen zu heißen. Mit seiner Expertise in modernen,
sicheren Entwicklungsmethoden und regulatorischer Compliance wird er maßgeblich zu unserem Erfolg beitragen”

sagt Dr. Matthias Voelkel, CEO der Gruppe Börse Stuttgart.

Quelle:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert