Di. Mai 21st, 2024

Fractional Shares, also als Bruchstücke von Aktien bezeichnet, ermöglichen den Kauf von Teilen einer Aktie. Anstatt eine ganze Aktie eines Unternehmens zu kaufen, die oftmals sehr teuer sein kann, können Sie mit Fractional Shares einen kleineren Anteil erwerben. Das macht den Einstieg in den Aktienmarkt attraktiver, besonders für Kleinanleger mit begrenztem Budget. Viele grosse Broker wie bsp. Bitpanda bieten mittlerweile den Kauf von Teilaktien an

Vorteile von Fractional Shares:

  • Investieren in teure Aktien: Mit Fractional Shares können Sie in Aktien von Unternehmen investieren, deren Einzelpreis sonst unerschwinglich wäre.
  • Breitere Diversifizierung: Sie können Ihr Portfolio mit mehr Unternehmen diversifizieren, ohne ein zu großes Risiko bei einzelnen Aktien einzugehen.
  • Investieren von Restbeträgen: Anstatt dass übrig gebliebenes Geld auf Ihrem Konto liegt, können Sie es in Bruchstücke von Aktien investieren und so Ihr Geld arbeiten lassen.
    Beispiel:

Nehmen wir an, die Aktie eines Unternehmens kostet 1.000 Euro. Mit Fractional Shares können Sie auch nur einen kleinen Teil, zum Beispiel für 100 Euro, erwerben. Sie besitzen dann einen Bruchteil der Aktie und partizipieren entsprechend an der Wertentwicklung des Unternehmens.

Beachtesenswertes:

Informieren Sie sich vor dem Kauf von Fractional Shares über die Gebühren, die bei einigen Brokern anfallen können. Fractional Shares eignen sich zwar für den Einstieg in den Aktienmarkt, bergen aber dennoch die gleichen Risiken wie der Kauf ganzer Aktien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert