Do. Sep 28th, 2023

Er will der 47. US-Präsident werden, Robert F. Kennedy, der Neffe des früheren US-Präsidenten John F. Kennedy. Kennedy hat Geschichte und Juristerei studiert. Aber das ist mal Nebensache. Wichtig ist, dass Kennedy sich oftmals sehr aufgeschlossen gegenüber digitalen Währungen und insbesondere Bitcoin geäussert hat. Und er bleibt sich treu, für seinen Wahlkampf akzeptiert Kennedy Spenden via Kreditkarte, Google Pay… und Bitcoin!

Aufgepasst!

Wer jetzt sofort seine Wallet-App, Trezor-Stick und Paperwallet aus der Schublade holen will; hier ein wichtiger Hinweis. Spenden darf nur, wer einen US-Pass hat oder aber permanent in den USA wohnt und auch eine entsprechende Bewilligung wie beispielsweise eine Green Card hat. Die maximale Höhe der Spenden darf auch nicht mehr als 3’300 US-Dollar betragen. Alles was nicht entsprechend deklariert ist oder aber über dem Maximalbetrag liegt, geht in einen allgemeinen Wahlkampf Fond. Hier die Contribution-Regeln der Wahlkampfspenden:

Contribution rules

1. I am a U.S. citizen or a lawfully admitted permanent resident (i.e., green card holder).
2. This contribution is made from my own funds, and funds are not being provided to me by another person or entity to make this contribution.
3. I am at least eighteen years old.
4. I am not a federal contractor.
5. I am making this contribution with my own personal credit card and not with a corporate or business credit card or a card issued to another person or entity.

Note: Contributions to Team Kennedy are not tax deductible.

Federal law allows individuals to contribute up to $3,300 to the primary and up to $3,300 for the general election.

 

Demokratische Partei nächstes Jahr 2024. Für seinen Wahlkampf akzeptiert er Spenden u.a. in Bitcoin!
Demokratische Partei nächstes Jahr 2024. Für seinen Wahlkampf akzeptiert er Spenden u.a. in Bitcoin!

Es wird also spannend. Ob Joe Biden seine Sache als Potus schlecht oder gut macht, ist ansichtsache. Fakt ist, der aktuelle Präsident der USA ist bereits 80 Jahre alt. Robert F. Kennedy ist einiges jünger und scheint gegenüber Technologie und Innovation aufgeschlossen zu sein. Dies zeigen u.a. auch seine Tweets sowie seine Referate an Technologie-Messen.

POTUS steht als Abkürzung für: President of the United States, siehe Präsident der Vereinigten Staaten.

Robert F. Kennedy Jr. ist eine bekannte Persönlichkeit in den Vereinigten Staaten und eine bedeutende Figur im Bereich des Umweltschutzes und der sozialen Gerechtigkeit. Geboren am 17. Januar 1954 als Robert Francis Kennedy Jr., ist er der dritte Sohn des ehemaligen US-Senators und Justizministers Robert F. Kennedy und ein Neffe des früheren US-Präsidenten John F. Kennedy.

Kennedy hat eine beeindruckende akademische und berufliche Laufbahn vorzuweisen. Er erwarb seinen Juris Doctor an der Harvard Law School und war später als Anwalt tätig. Seine juristischen Fähigkeiten kombinierte er mit einem starken Interesse an Umweltfragen und engagierte sich aktiv für den Schutz natürlicher Ressourcen und die Bekämpfung von Umweltverschmutzung. Als Präsident der Waterkeeper Alliance, einer internationalen Umweltorganisation, kämpfte er für saubere Gewässer und setzte sich gegen Umweltvergehen ein.

Darüber hinaus ist Kennedy ein bekannter Aktivist für Impfstoffsicherheit und hat kontroverse Ansichten zur Autismus-Vakzin-Debatte geäußert. Obwohl seine Standpunkte von vielen Experten und medizinischen Fachkräften kritisiert wurden, hat er weiterhin seine Ansichten öffentlich vertreten.

Als Autor hat Kennedy mehrere Bücher veröffentlicht, darunter „Crimes Against Nature“ und „Thimerosal: Let the Science Speak“. Diese Werke befassen sich mit Umweltthemen und Impfstoffsicherheit und haben zu weiteren Diskussionen und Debatten in diesen Bereichen beigetragen.

Es ist wichtig anzumerken, dass Kennedy aufgrund einiger kontroverser Äußerungen und Ansichten auch Kritik und Kontroversen ausgesetzt war. Seine Haltung zu bestimmten Themen hat zu einer gemischten Reaktion in der Öffentlichkeit geführt.

Insgesamt ist Robert F. Kennedy Jr. eine komplexe Persönlichkeit, die sich sowohl durch sein Engagement für Umweltschutz als auch durch seine kontroversen Ansichten zur Impfstoffsicherheit auszeichnet. Seine Arbeit und sein Aktivismus haben dazu beigetragen, das Bewusstsein für Umweltfragen zu schärfen und wichtige Diskussionen in der Gesellschaft anzuregen.

Wahlkampfvideo von Robert F. Kennedy Jr.

Robert F. Kennedy Jr. hat sich mehrere Male sehr positiv über digitale Währungen geäussert. Ein gelungenes Statement pro Bitcoin machte er im Zuge eines Referates an der grüssten Bitcoin-Messe der Welt, der Miami2023:

RFK jr. und Bitcoin

Und Robert F. Kennedy hat bereits viele Anhänger. Unter anderem der Twitter-Gründer Jack Dorsey, der ihm sogar den Wahlsieg prognostiziert.

Quellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.