Fr. Jul 12th, 2024

Die Freiheitliche Bewegung Schweiz (FBS) hat laut eigenen Angaben genügend Unterschriften für das Volksbegehren gesammelt. Die Initiative kommt also zustand und nicht nur das, die Initianten kündigten bereits eine weitere Initiative zum Thema an.

Worum geht es in Schweizer Bargeld-Initiative II genau? Der Verein FBS schreibt dazu:

Zu einer Welt nur mit digitalen Währungen muss sich jeder diese Fragen stellen:

  • Vertrauen wir der Politik, dass diese uns nicht zu einem gläsernen Bürger macht und unser Leben mit Hilfe von „Social Credit-Systemen“ kontrollieren möchte?
  • Was geschieht, wenn der Strom ausfällt und nichts mehr funktioniert?
  • Wie sieht unsere Welt aus, wenn die Ereignisse eintreffen, welche vom WEF mit dem Cyber-Polygon simuliert wurden?
  • Was geschieht, wenn es Hackern gelingt systemrelevante Bereiche lahmzulegen?

 

Darum braucht es Bargeld:

  • ist Freiheit, weil es überall und immer einsetzbar und brauchbar ist.
  • Bargeld fördert die Unabhängigkeit, weil wir nicht von technischen Systemen (Strom, Kartenleser, Internet) abhängig sind.
  • Bargeld schafft Sicherheit, auch vor Negativzinsen.
  • Bargeld ist ein wichtiger Teil unserer Schweizer Kultur des freiwilligen und friedlichen Zusammenlebens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert