Mo. Mai 20th, 2024

Bitcoin gibt es in Nigeria nur noch mit einer Art Zusatzprämie von 60 Prozent Aufschlag zu kaufen. Wer Lust hat, kann damit durch Arbitrage-Handel gutes Geld verdienen und erst noch der nigerianischen Bevölkerung helfen. Aber warum sind die Bitcoin-Preise in Nigeria so hoch?

In einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung kündigte die nigerianische Zentralbank neue Tageshöchstbeträge für Bargeldabhebungen an Geldautomaten von 44 Dollar an, was etwa 20’000 Naira entspricht. Unternehmen und Einzelpersonen ist es untersagt, wöchentlich mehr als 500’000 rsp. 100’000 Naira abzuheben. Bürger, die sich nicht an die Erklärung halten, müssen mit einer Bearbeitungsgebühr von fünf bis zehn Prozent rechnen. Durch diese Massnahme soll der Übergang vom Bargeld in digitales Geld sozusagen erzwungen werden.

Dazu kommt, dass alte Noten von früher, Ende Januar ihren Wert komplett verlieren. Somit werden ältere Naira-Banknoten auf einen Schlag komplett wertlos. Dies alles hat zu einer immensen Nachfrage nach Bitcoin geführt. In keinem Land wird aktuel so oft nach der Keyphrase „How to buy #Bitcoin“ gegoogelt.

Zudem stiegen wie anfangs erwähnt die Preise für Bitcoin auf bis über 40’000 US-Dollar pro Bitcoin.

37’293,80 US-Dollar

.. zum exakten Zeitpunkt der Publikation dieses Blogartikels kostet ein Bitcoin auf der bekanntesten Bitcoin-Börse Nigerias NairEX 17’243’535,59 Naira, also umgerechnet 37’293,80 US-Dollar! Stand 07:44, Dienstag, 31. Januar 2023 (MEZ)

Bitcoin-Preis in Nigeria
Bitcoin-Preis in Nigeria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert