Sa. Okt 1st, 2022

Nach Krypto-Assets, Edelmetallen und danach Derivate Handel auf Aktien und ETFs kommt nun die nächste Assetklasse auf die Invest-Plattform von Bitpanda. Es sind Rohstoffe! Rohstoff-Handel für Private? Exakt und ziemlich cool. Denn bis anhin war es für Privatanleger ziemlich schwierig in Rohstoff und bsp. sowas wie in Kaffee, Kakao oder Weizen zu investieren. Machte man ein Fehler mit Futures, konnte man schnell auf einer echten, physischen Lieferung von bsp. Weizen sitzen bleiben. Bitpanda bietet nun als einer der ersten Brokern Rohstoffe an. Ziemlich genial und das ganze mit der Einfachheit die man von Bitpandas Plattform seit Jahren kennt.

Bitpanda Commodities

Was steckt hinter Bitpanda Commodities? Bitpanda beschreibt das Angebot so:

„Bitpanda Commodities ist eine einfache und innovative Möglichkeit, um am Preisgeschehen von Commodities* (Rohstoffe, Waren und andere Verbrauchsgüter) teilzunehmen, ohne sich dabei mit der finanziellen Komplexität, die ein Investment in diese normal mit sich bringt, herumschlagen zu müssen.“

So Bitpanda auf der Helpdesk Seite dazu

Investieren kann jeder in einem europäischen Land, außer jene in die Schweiz. Rechtlich ist es auch bei den Rohstoffen so, dass nicht in den Rohstoff selbst investiert wird, auch nicht in ein ETC (Exchange Traded Commodity) sondern in ein Derivat. Bitpanda erwirbt das zugrundeliegende ETC über eine Börse. Wie auch beim Handel mit Aktien und ETFs ist es auch hier so, dass nicht das Produkt gekauft wird, sondern ein Derivatvertrag abgeschlossen wird.

Kosten

Die Kosten für den Kauf und Verkauf von Rohstoffen werden vermutlich in gleicher Höhe liegen wie bei den Derivaten auf Aktien und ETFs, also mindestens 0,5 % je Trade. Genaueres konnte noch nicht herausgefunden werden.

Assets

Welche Rohstoffe bzw. welche Derivate auf Rohstoffe können denn nun bei Bitpanda ab 1,00 € gekauft werden? Insgesamt sind es im Moment 30 verschiedene Rohstoffe, die Bitpanda hier anbietet:

  • Zucker
  • Edelmetalle
  • Zinn
  • Benzin
  • Brent-Rohöl
  • Kupfer
  • CO2
  • Sojabohnen
  • Nickel
  • Heizöl
  • Erdölprodukte
  • Industrielle Metalle
  • Blei
  • Zink
  • WTI-Rohöl
  • Aluminium
  • Sojabohnenöl
  • Landwirtschaft
  • Energie
  • Getreide
  • Rind
  • Softs (Kaffee, Baumwolle, Zucker)
  • Baumwolle
  • Kakao
  • Nutztiere
  • Erdgas
  • Schweine
  • Weizen
  • Mais
  • Kaffee

Exklusive Einladung zu Bitpanda für Bitcoin News Schweiz-Lesende:

 

(*) Affiliate-URL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X