Fr. Aug 12th, 2022

Wer kennt nicht den weltbekannten Uhrenhersteller Breitling aus der Welschschweiz! Der Anbieter von Luxusuhren zählt nunmehr auch zu den Mitgliedern im Bereich der Uhrmacher im Luxussegment, welcher Kryptowährungen wie Bitcoin und Co. als Zahlungsmittel akzeptiert. Diese Nachricht gibt der Kryptobranche weiteren Auftrieb. Mit diesem wichtigen Schritt, welcher nicht der erste von Breitling in der Kryptobranche darstellt, zeigt das Unternehmen den festen Glauben an die Kryptobranche.

Die Bekanntgabe der grossartigen Entwicklung erfolgte auf Twitter. Das Unternehmen aus der Schweiz ist eine tiefgreifende Kooperation mit BitPay, einem modernen Abwickler von Zahlungen, eingegangen. Somit bietet sich den Kunden des Uhrenherstellers die Chance, die großartigen Uhren mit Schweizer Präzision mit Hilfe von Kryptowährungen zu bezahlen.

Bei Breitling wurde diese Information auch auf der eigenen Homepage veröffentlicht. Demnach ist es nunmehr möglich die verzüglichen Uhren mit den folgenden Kryptowährungen zu bezahlen: Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Dogecoin (DOGE), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Wrapped Bitcoin (WBTC) und fünf Stablecoins. Damit bietet der Uhrenhersteller allen Kunden vielfältige Optionen und die Kryptowährungen haben ein weiteres renommiertes Unternehmen, welches die Zahlungen direkt akzeptiert.

Breitling ist ein stabiler und lange am Markt aktiver Player im Bereich der Uhren. Seit dem Jahr 1884 ist das Unternehmen im Segment der Uhrenherstellung und des Verkaufs von Uhren tätig. Das rund um den Globus agierende Unternehmen bietet hochpreisige Uhren für Frauen und Männer an. Die Preise liegen zwischen 3.000 US-Dollar und mehr als 50.000 US-Dollar.

Die Erfahrungen mit Kryptowährungen reichen bei Breitling auch noch weiter in die Vergangenheit. Bereits im Jahr 2020 erkannte das moderne und gleichzeitig traditionsreiche Unternehmen, dass die Technologie der Blockchain einen grossen Mehrwert liefert. Um sicherzugehen, dass die Uhren keine Fälschungen sind, hat Breitling NFTs herausgegeben, welche beweisen können, dass es sich um eine echte Uhr aus dem Hause Breitling handelt.

Breitling ist dabei nicht der einzige Anbieter, welcher im Segment der Luxusuhrenhersteller, erkannt hat, dass die Zahlungen in Kryptowährungen viele Vorteile bieten. Vor kurzer Zeit gab TAG Heuer ebenfalls bekannt, dass Zahlungen in Kryptowährungen akzeptiert werden.

Quellen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X