Do. Jun 30th, 2022

Kommt bald die Wende im Bitcoin-Markt? Seit heute Morgen früh konnte der Ethereum-Preis erstmalig wieder etwas zulegen. Um etwas mehr als 11 Prozent liegt Ethereum im Plus.

Wer den Bitcoin-Markt etwas kennt weiss, dass viele den Fehler machen, und auf einem Allzeithoch kaufen. Es lohnt sich allerdings viel eher, in Zeiten von fallenden Kursen in Bitcoin zu investieren und Coins zu akkumulieren. Es kann sich auch lohnen, wenn man während eines Bärenmarktes, den einen oder anderen Bitcoin-Service auststet. Denn was in Kriesenzeiten gut funktioniert, bewährt sich oft auch in guten Zeiten.

Was ist Ethreum?

Ethereum ist ein quelloffenes verteiltes System, welches das Anlegen, Verwalten und Ausführen von Programmen bzw. Kontrakten in einer eigenen Blockchain anbietet. Es stellt damit einen Gegenentwurf zur klassischen Client-Server-Architektur dar. Ethereum basiert – genau wie Bitcoin – auf der Blockchain-Technologie, kann aber viel mehr: Das Ethereum-Netzwerk hat mit Ether nicht nur einen stolzen „Altcoin“ im Gepäck, sondern liefert die Infrastruktur für ein dezentrales Internet. Alles über einen High Performer mit grosser Zukunft.

.. man kann es drehen und wenden wie man will. Wer jetzt in Etherum investiert kauft günstiger, als alle Leute in den vergangenen 2 Jahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X