Do. Dez 1st, 2022

Das Spiel Bingo, wie wir es kennen, gibt es seit fast hundert Jahren und gewinnt weltweit ständig an Popularität. Sie können es fast überall spielen, einschließlich Swiss Casino online

Es gibt viele Dinge, die man an Bingo lieben kann. Einer der besten Teile daran ist, dass jeder es spielen kann.

Eine weitere coole Sache an Bingo ist seine Einfachheit. Es ist nicht nötig, viele Strategien auswendig zu lernen. Wenn Sie sich also auf Ihr Glück verlassen möchten, ist dies das perfekte Spiel für Sie.

Wer hat Bingo erfunden und wie lange gibt es schon?

Das Spiel hat seinen Namen von Edwin Lowe und seinem Team, die das Spiel bekannt gemacht und Anfang des 20. Jahrhunderts die ersten Kits in den Vereinigten Staaten verkauft haben.

Bingo hat jedoch mehr Geschichte als nur ein Spiel für Omas und Glücksspieler. Es hat seinen Ursprung Mitte des 16. Jahrhunderts in Italien, wo es sich schnell nach Frankreich und Deutschland ausbreiten, als die Spieler schließlich Chips hinzufügen und Zahlen riefen.

Als alternative Form der Lotterie begannen die Franzosen nach und nach, Quadrate hinzuzufügen und nummerierte Kacheln zu koordinieren. Durch die Verwendung von 27 Kacheln hat diese Variante dazu beigetragen, das Spiel zu inspirieren, das wir heute kennen.

In den frühen 1900er Jahren tauchte Bingo in den Vereinigten Staaten während des Karnevals von Pittsburgh und West-Pennsylvania auf. Die Anklage wurde von Hugh J. Ward geführt, der 1933 ein offizielles Regelwerk Zusammenstellung.

Lowe nannte das Spiel ursprünglich „Beano“. Der Legende nach rief einer von Lowes Freunden versehentlich „Bingo!“ statt Bohnen aus purer Aufregung, also blieb der Name hängen.

Die Grundlagen des Bingo

Es gibt viele verschiedene Bingo-Varianten, die in Swiss Casino online verfügbar sind. Dazu gehören 75-, 80- und 90-Ball-Bingo, wobei die klassische 90-Ball-Version die beliebteste ist. Wir haben die Grundlagen des Spiels unten im Detail erklärt.

  • 90-Ball – Die klassische Version des Spiels hat insgesamt 90 Bälle, von 1 bis 90. Alle diese Bälle werden dann nacheinander gezogen.
  • Bingokarten – Um Bingo zu spielen, müssen die Spieler mindestens eine Bingokarte haben, die aus drei Spalten und neun Reihen besteht.
  • Bingo-Pot – Der Betrag, den Sie in einem einzelnen Bingo-Spiel gewinnen können, wird durch den Bingo-Pot bestimmt. Mit anderen Worten, der Verkauf von Bingo-Tickets fließt in einen Pool, der dann unter den gewinnenden Spielern verteilt wird.
  • Zufallszahlen – Ihrer Bingokarte werden Zufallszahlen zwischen 1 und 90 zugewiesen.
  • Kugeln gezogen – Das Spiel beginnt, wenn die erste Zahl im Bingo gezogen wird. Wenn die gezogenen Zahlen auf einer Ihrer Bingokarten erscheinen, müssen Sie sie auswählen.

Wie man Bingo in einem Swiss Casino online spielt

Das Erlernen des Bingo Spiels ist einfach, nachdem Sie sich mit den Regeln vertraut gemacht haben. Es gibt verschiedene Bingo-Varianten auf der ganzen Welt, darunter:

  • Bonanza (gespielt mit 43 gezogenen Zahlen);
  • Bingo U Pick Them (ähnlich wie Keno);
  • 30, 75 und 90 Ball (die Anzahl der gezogenen Kugeln oder Zahlen).

Bei allen Bingo-Varianten erhalten die Teilnehmer ein Ticket, eine Karte oder ein Blatt mit mehreren nummerierten Plättchen. Die Nummer wird dann von der Bingo-Kugel aufgerufen.

Diese Bälle werden zufällig ausgewählt. Wenn auf Ihrem Blatt oder Ihrer Karte diese Nummer aufgerufen wird, können Sie sie mit einem Token oder einem dafür vorgesehenen genehmigten Marker markieren.

„Bingo!“ bei Swiss Casino online wird aufgerufen, wenn Sie Folgendes erhalten:

  • 1 Gewinnlinie (1 Linie ist verdeckt oder markiert);
  • Gewinnen Sie mit 2 Linien (2 horizontale Linien sind markiert);
  • Füll-Hose-Gewinn (alle Zahlen sind markiert).

Es können einige Einschränkungen oder andere Bingo Regeln gelten, also informieren Sie sich, bevor Ihre erste Bingokugel bekannt gegeben wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X