Mo. Mai 16th, 2022

Mit einem Gründungsjahr von 2012 zählt Bitfinex weltweit zu den ältesten und wichtigsten Kryptowährungsbörsen. Dank der langjährigen Erfahrung, konnte sie ihre starke Marktposition über die Jahre kontinuierlich ausbauen. Nach regelmäßigen Kursanstiegen in der letzten Zeit, ruft sie sich nun durch die Einführung eines eigenen Staking Reward Programms ins Leben. Dabei erhalten Kunden, die aktuell vier verschiedene Kryptowährungen besitzen, eine Prämie.

Top-Kurse beflügeln die Branche

Es ist dem überdurchschnittlich hohen Kuranstieg der letzten Zeit zu verdanken, dass sich Blockchains und Kryptowährungen im Turbo-Gang weiterentwickeln konnten.
Bitfinex nutzt diese positiven Tendenzen für das kürzlich vorgestellten Staking Reward Program.
Als Plattformnutzer kann man durch einfaches Halten der vier angebotenen Kryptowährungen ein passives Einkommen generieren. Laut Bitfinex kann man dabei von einer jährlichen Rendite von bis zu 10 Prozent profitieren. Zu den vier zur Verfügung stehenden Währungen gehören V.Systems, Cosmos, EOS und Tezos.

Das folgende Rechenbeispiel veranschaulicht die potentielle Rendite:

  • Angenommen, ein Investor hält in seinem Portfolio 1’000 Tezos mit einem aktuellen Wert von 2.075 USD. Durch dieses Volumen kann man mit dem Staking bei Bitfinex mögliche Einnahmen von bis zu 75,34 USD pro Jahr erzielen.
  • Diese Werte wurden im Bitfinex Staking Calculator des Unternehmens veröffentlicht.
  • Dabei sollte beachte werden, dass es sich bei der Rendite von 10 Prozent um den möglichen Maximalgewinn handelt. Um Risiken auszugleichen, kann Bitfinex auch niedrigere Renditen ausschütten.

Absicherung empfohlen

Wer sich für die Teilnahme am Staking interessiert, muss die Coins in der Bitfinex Wallet halten. Das ist die einzige Voraussetzung, denn alles andere regelt Bitfinex automatisch. Allerdings ist die Aufbewahrung nach der wichtigsten Grundregel aller Kryptoexperten „Not your keys, not your coins!“ in einer Hardware Wallet wie dem Nano Ledger am sichersten.

Investoren des Staking-Programs dürften über die Ankündigung erfreut sich, dass das Repertoire an digitalen Währungen zum Staking in Kürze um zwei weitere ergänzt werden soll.

Liste mit Bitcoin-Börsen und Services:

By Christian Mäder

Publisher and Founder >> Christian Mäder auf LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X