Di. Dez 6th, 2022

In letzter Zeit war der Bitcoin primär als Spekulationsobjekt in aller Munde. Durch rasante Kurssteigerungen gewann er langfristig stets an Wert. Viele haben damit große Gewinne gemacht. Aber damit eine Währung sich etabliert, muss sie auch genutzt werden können. Lange war dies nur für Nerds und Technikfreaks möglich. Zu kompliziert war das Einrichten einer Wallet und es gibt noch nicht viele Stellen, die den Bitcoin als reales Zahlungsmittel akzeptieren.

Die Firma Bitrefill hat hierfür eine geniale Lösung geschaffen, die jeder nutzen kann. Zum einen können dadurch weltweit Produkte und Dienstleistungen mit Bitcoin bezahlt werden. Sogar das Handyguthaben kann damit aufgeladen werden. Auf der anderen Seite kann man mit dem Bonusprogramm von Bitrefill sogar beim Shoppen Bitcoin verdienen. Bis zu 10% Cashback gibt es bei Bitrefill in Bitcoin.

Wie funktioniert Bitrefill?

Das System funktioniert dabei genial einfach. Auf der Website von Bitrefill können Gutscheinkarten von zahllosen, weltweit agierenden Unternehmen gekauft werden, die dann online oder auch vor Ort eingelöst werden können. Zahlreiche Unternehmen sind am Programm beteiligt, so dass man nahezu jede Alltagsausgabe über dieses System tätigen kann. Allen voran Amazon, bei dem ohnehin alles verfügbar ist, was man braucht. Als Primekunde sind die meisten Produkte schon am nächsten Tag geliefert. Aber auch für Übernachtungen über Airbnb oder hotels.com können Gutscheine über Bitrefill erworben werden. Apps und Spiele erhält man über Gutscheinkarten von Google Playstore, Apple Store, Playstation oder Steam. Das neuste Outfit gibts mit Gutscheinen von H&M, asos, Nike oder Footlocker. Daneben können Handykarten zum Beispiel von Congstar, O2, ePlus oder TMobile über dieses System aufgeladen werden und auch das Netflixabo kann jetzt mit Bitcoin bezahlt werden. Und dies in über 100 Ländern auf der ganzen Welt.

Dazu muss zunächst ein Konto bei Bitrefill eröffnet werden. Auf dieses können – auch vom Smartphone aus – entsprechend Bitcoin überwiesen werden. Doch nicht nur diese. Auch andere Kryptowährungen können genutzt werden. Neben Bitcoin werden auch die Kryptowährungen Ether und Litecoin akzeptiert, die noch weit weniger in der realen Zahlungswelt verbreitet sind, aber beliebt bei Anlegern.

Durch das Cashback – System erhält man sogar einen Bonus für das Nutzen der Kryptowährungen beim Einkauf. Bei jeder Aufladung einer Gutscheinkarte werden eine bestimmte Anzahl an Satoshi (der kleinsten Einheit des Bitcoin) in Höhe von bis zu 10% gutgeschrieben. So kann man mit seinen alltäglichen Ausgaben auch noch Kryptowährungen verdienen und sich ein Vermögen aufbauen. Es ist zu erwarten, dass durch die breite Nutzungsmöglichkeit des Bitcoin nun auch für Alltagsgeschäfte dessen Kurs langfristig weiter steigen wird.

Mindestens 5 CHF geschenkt mit dieser Bitrefill-Einladung:

(*) Affiliate-Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X