Do. Jun 30th, 2022

BBTV Holdings Inc., der Marktführer auf dem Gebiet der Monetarisierung von Urheberrechten, hat sich mit dem führenden Ethereum-Softwareunternehmen ConsenSys zu einer Partnerschaft zusammengeschlossen, die BBTV bei der Entwicklung von Web3 NFT-Lösungen für Content Creators unterstützen soll.

BBTV ist als Anlaufstelle von annähernd 5’000 Content Creators eine treibende Kraft in der 104 Milliarden Dollar schweren Kreativwirtschaft des Web2, erklärt Shahrzad Rafati, Vorsitzende und CEO von BBTV. Seit Anbeginn verhelfen wir Kreativen mit End-to-End-Lösungen zum Erfolg. Mit unserer Grösse und unserem Know-how sind wir in der einzigartigen Lage, das Wachstum der Kreativwirtschaft des Web3 bestmöglich voranzutreiben.

  • BBTV bietet der Kreativwirtschaft Kreativ-, Marketing- und Content-Management-Lösungen, damit diese durch die Anwendung von Blockchain-Technologien ihre Fangemeinde auch ausserhalb der grossen sozialen Medien- und Videoplattformen vergrössern bzw. aktiv einbinden und daraus einen finanziellen Nutzen ziehen kann.
  • Die Firma ConsenSys NFT, die von den beiden Geschäftsführern Johnna Powell und Tyler Mulvihill geleitet wird, wird BBTV bei der Entwicklung des Backends seiner NFT-Lösungen unterstützen.
  • BBTV erreicht 600 Millionen Unique Viewers pro Monat und generiert mehr als 35 Milliarden monatliche Aufrufe. Das Unternehmen ist einzigartig positioniert, um mit seiner Grösse, seinem Know-how und seinem Engagement in der Kreativwirtschaft die Akzeptanz von Web3-Lösungen bei Kreativen, Fans und Sammlern zu stärken.
  • Im Rahmen seiner Web3-Strategie wird BBTV den Kreativen beim Aufbau ihrer NFTs sowie bei der Nachverfolgung der Urheberrechte an Inhalten und der Wirkung bei Fans und Sammlern helfen. Zusätzlich wird das Unternehmen den Kreativen beim Aufbau authentischer Beziehungen zu ihrer Fangemeinde behilflich sein und sie beim Schutz ihres Eigentums an dieser Erfahrung unterstützen. So können Content Creators über die Aktivierung ihrer Fans ihr geistiges Eigentum effektiver vermarkten.

Frau Rafati fügt hinzu: Die Fans wollen ein Stück der Inhalte ihres Lieblings-Creators besitzen und sich auch jenseits der Video-Plattformen als Teil der Community fühlen. Diese Partnerschaft wird neben unseren Community- und Metaversum-Initiativen eine wesentliche Rolle in BBTVs breit aufgestellter Web3-Strategie spielen. ConsenSys verfügt über zusätzliche Stärken, die uns beim Aufbau von etwas wirklich Einzigartigem in diesem Bereich massgeblich unterstützen.

Die Kreativwirtschaft ist ein mächtiges Ökosystem, das die Akzeptanz der Blockchain und allem, was diese für Kreative und ihre Fans zu bieten hat, bei der breiten Masse fördert, sagt Tyler Mulvihill, der als Global Co-Head of NFTs bei ConsenSys verantwortlich zeichnet. Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit der Firma BBTV, einem erklärten Marktführer in diesem Bereich, diese neuen Grenzen für Web3 und die Kreativwirtschaft zu öffnen.

Web3-Transaktionen wie NFTs sind eine Ergänzung zu BBTVs Plus Solutions für Content Creators. Plus Solutions sind eine wichtige Säule im Geschäft von BBTV. Sie bescheren dem Unternehmen höhere Umsatzmargen und den Content Creators und Markenunternehmen ein Wertschöpfungsplus.

Kurz vor dieser Mitteilung hat BBTV im Januar seine Pay To Crypto-Lösung für Content Creators auf den Markt gebracht. Es handelt sich dabei um eine Komponente der Web3-Lösungen des Unternehmens, die Kreativen die Möglichkeit bietet, sich ihren Erlös in beliebten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und USD Stablecoin auszahlen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X