Willkommen zur Bitcoin-Chart Reihe von BitBulla

Als „BitBulla“ schreibe ich an dieser Stelle regelmässig meine Meinung und Gedanken zum Kursverlauf von Bitcoin. Als Werkzeug zur Chart-Analyse nutze ich die Plattform von TradingView.  CHARTS: Bitstamp: Bitcoin / Dollar

BITCOIN 2016

Anfangen möchte ich mit einer Langzeit-Prognose, ich werde sicherlich noch oft darüber schreiben, was den Kurs von Bitcoin beeinflusst, wie Kursspitzen verursacht wurden, oder eben nicht.
Was aber klar ist, und so bin ich zu folgender Grafik gekommen, ist, dass Bitcoin von Mathematik getrieben (und betrieben) wird. Klar haben reale Ereignisse einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf den Kurs, trotzdem ist es immer wieder schön wie gewisse Muster gefunden werden können.
Sicher, rückblickend ist es immer einfach einen Verlauf zu zeichnen der logisch erscheint, ich werde hier aber versuchen, zusammen mit euch, die eine oder andere Prognose zu wagen und auch mal eine Linie in die Zukunft zu ziehen.

Langzeit Vorschau Bitcoin Kurs

Kann es denn nur purer Zufall sein, wenn auf die bisherigen Berge und Täler im gleichen Massstab zueinander stehen?

Glaubt man der Iteration dürften wir das Hoch von 1000$/BTC schon bald hinter uns lassen. Die Grafik ist sicherlich optimistisch und trotzdem bestechend einfach.
2016 beginnt mit 430$ rund 110$ höher letztes Jahr. Das Hoch vom Oktober 2015 ist zwar noch nicht eingeholt dürfte aber nicht die letzte Spitze gewesen sein. Ich nehme die 500$-Marke als Vorgeschmack auf kommende Ereignisse.
Natürlich ist es immer ein Zusammenspiel vieler Faktoren die den Kurs beeinflussen, es stehen aber viele Zeichen auf ein starkes Jahr. Nicht zuletzt die obige Vorschau unterstützt meine Theorie im beginnenden Jahr mit Kursgewinnen zu rechnen.

Machst du Gewinne?

Das werde ich oft gefragt wenn ich auf das Thema zu sprechen komme und von den Möglichkeiten schwärme die uns Bitcoin(und Ihre Blockchain) eröffnet. Um die Antwort kurz zu halten JAIN.

Bitcoins die ich in meiner Coldwallet einfach liegen gelassen habe können als gutes Investment angesehen werden und, ja, deren Wert hat sich durchaus gesteigert.

Beim Traden auf Bitstamp hatte ich den Focus aber auf der Fiat-Währung Dollar und konnte durchaus auch Gewinne verbuchen.

Beim Traden war mein Ziel daher klar mehr Fiat und nicht primär Bitcoin. Dieses Ziel ändert sich nun, ich werde versuchen mehr Coins zu halten auch wenn ich dabei mit dem Schiff untergehen sollte =)

Ich wünsche allen Tradern und Bitcoin-Enthusiasten ein erfolgreiches Jahr!

„get rich or die trading“


Disclaimer: Die Kommentare und Überlegungen zum Bitcoin-Kurs widerspiegeln die Meinung vom Autor und nicht zwangsläufig von BitcoinNews. Die Ansichten vom Autor zur Kursentwicklung zeigen seine Meinung und sind ausdrücklich nicht als Kauf/Verkauf-Empfehlung zu betrachten.

BitBulla: 14qD2KY2KJFD7rssFHKgocuxerdrSzGj9S