Sa. Sep 18th, 2021

Der Hype um Kryptowährungen ist real. Dennoch fehlen im Alltag häufig die Möglichkeiten effektiv mit Bitcoin & Co. zu zahlen. Eine für den Laien verständliche Definition fällt schwer – das Phänomen Krypto ist und bleibt abstrakt. Das möchte Digital Republic ändern und freut sich der erste Schweizer Mobilfunkprovider zu sein, der Kryptowährungen als offizielles Zahlungsmittel akzeptiert und somit alltagstauglicher macht. Ab sofort können die Kosten für SIM-Karten und Abos mit Kryptos beglichen werden.

Warum Digital Republic an Kryptowährungen glaubt

Kryptowährungen erweitern nicht nur die Palette an Zahlungsmitteln im Onlineshop um eine Option, sondern passen ebenso gut zur Unternehmens-DNA. Die Werte von Digital Republic – frei, fair und fortschrittlich – spiegeln das wider, was Kryptowährungen versprechen: ein Zahlungsmittel, das durch seine dezentrale Abwicklung innovativ und sicher wird.

Wir finden es nur fair, dass Kryptowährungen auf eine Weise verschlüsselt sind, die Manipulationen und Fälschungen im Gegensatz zu regulären Währungen erschweren. Wir hoffen du fühlst dich frei, wenn wir ein Zahlungsmittel integrieren, das unabhängig von Intermediären und grossen Institutionen wie Banken funktioniert; das Privatsphäre und Verfügbarkeit zu jeder Uhrzeit garantiert. Wir denken es ist innovativ, eine auf der Blockchain-Technologie basierende, zukunftsträchtige Währung dem Alltag ein Stück näher zu bringen, indem wir sie als Zahlungsmittel akzeptieren. Wir freuen uns als 100% digitalisierter Provider nun auch auf dieses digitale Zahlungsmittel setzen zu können!

Wie mit Kryptowährungen bezahlt werden kann

Ab sofort können nicht nur mit den zwei am häufigsten vertretenen Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum, sondern auch mit Dai, Litecoin, USC Coin und Bitcoin Cash gezahlt werden.

So funktioniert’s:

Mit Kryptos gezahlt werden kann direkt beim Bestellen einer SIM-Karte auf der Webseite. Wähle dafür einfach beim Checkout als Zahlungsmittel Kryptowährungen aus. Möchtest du deine laufenden Abokosten mit Kryptowährungen begleichen, wird es ein wenig komplizierter. Dies liegt darin begründet, dass die gängigen Kryptoplattformen leider keine automatischen Abbuchungen akzeptieren. Mit einer Voraufladung kannst du diesen Umstand jedoch umgehen: Wir können in deinem Kundenkonto ein Guthaben für dich aufladen, wovon deine Abokosten dann monatlich abgebucht werden. Wie das genau funktioniert, kannst du hier im Supportportal nachlesen. Probier es aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X