Es ist reine Spekulation. Dennoch prognostizieren viele Chart-Analysten einen steigenden Ethereum-Preis. Angeblich soll der Preis um fast 1’000 US-Dollar auf knapp 4’000 US-Dollar steigen:

Grund für den steigenden Ethereum-Preis?

Ein wichtiger Preis-Treiber könnte das aktuelle Inverview mit dem Ethereum Gründer und Ehrendoktor der Universität Basel Vitalik Buterin sein. Vitalik hat wahrscheinlich das Beste Interview seiner Karriere gegeben. Zudem erklärt Vitalik endlich präzise, in welche Richtung sich Ethereum 2.0 entwickeln wird. Und das hat viele Anleger, Investoren und Programmierer positiv gestimmt, wie den Reaktionen zu entnehmen war.

Das Interview ist in voller Länge auf Youtube:

OUTLINE:

0:00 – Introduction
1:19 – Shiba Inu story
18:35 – Regulation
22:48 – Crime
27:54 – Proof of stake vs proof of work
40:44 – Miner extractable value
46:20 – Scaling
47:43 – Bitcoin blocksize wars
53:51 – Hard fork vs soft fork
57:34 – Craig Wright
1:04:18 – Scaling: Sharding
1:11:07 – Scaling: Rollups
1:19:30 – Polygon and other Layer 2 technologies
1:27:11 – Merging PoS and PoW chains
1:36:49 – Lessons learned from Ethereum 2.0 failure incidents
1:45:35 – Bitcoin vs Ethereum
1:51:30 – Dogecoin
1:57:38 – Elon Musk
2:00:15 – Chainlink
2:03:35 – Charles Hoskinson and Cardano
2:11:09 – AI safety
2:16:08 – NFTs
2:18:58 – Scams
2:28:34 – Longevity
2:37:55 – Does death give meaning to life?
2:43:38 – Lex and Vitalik speak Russian
2:47:29 – Meaning of life
2:52:48 – Dan Carlin’s Hardcore History and WWII