Sa. Aug 20th, 2022

Einigung im Bundestag: Freifunk soll gemeinnützig werden. Warum ist das wichtig? Damit erhalten die Freifunker endlich Geld. Nach jahrelangen Diskussionen erhalten die Freifunker steuerliche Erleichterungen für die Bereitstellung öffentlicher WLAN-Zugänge.

Freifunk schreibt via Netzpolitik:

In einer idealen Welt wäre ein flächendeckender Zugang zum Netz eine Aufgabe der öffentlichen Daseinsvorsorge. In unserer Welt gibt es aber häufig kein Breitband und viele Kommunen sehen es auch 2020 immer noch nicht als ihre Aufgabe, sich darum zu kümmern. Seit vielen Jahren engagiert sich die Freifunk-Community ehrenamtlich an vielen Orten in Deutschland, um mit Hilfe von WLAN Menschen und Orten einen freien Zugang zum Netz zu schenken.

Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X