So. Dez 5th, 2021

CROWDLITOKEN AG schliesst sich als einer der ersten Drittanbieter der neuen Plattform „SygnEx“ der Sygnum Bank an, ein reguliertes Handelssystem für digitale Vermögenswerte. Mit der Plattform der Sygnum Bank, kann CROWDLITOKEN in Zukunft die Verwahrungsdienste und die Handelsplattform für ihre digitalen Immobilienanleihen (CRT) nutzen.

Mit der Lancierung von SygnEx steht CROWDLITOKEN eine praktikablen, gesetzeskonforme Handelsplattform für ihre digitalen Anleihen zur Verfügung. Zudem kann CROWDLITOKEN in Zukunft ihren Investoren eine Verwahrungsoption ihrer CRT-Anleihen bieten.

„Bislang gab es keine regulierte End-to-End-Lösung für digitale Assets. Durch die Nutzung der Verwahrungs- und Handelsplattform für digitale Asset von Sygnum, können wir die Vorteile unserer Immobilien-Token voll ausschöpfen“

erklärt Domenic Kurt, CEO von CROWDLITOKEN AG.

Zwei Unternehmen, eine Mission – Etablierung digitaler Assets

Mit der Mission, Immobilieninvestments für jedermann möglich zu machen, hat das Liechtensteiner Fintech den perfekten Partner mit der ein und selben Mission gefunden. CROWDLITOKEN’s Investoren können sich ab bereits 100 CHF/EUR an hochwertigen Schweizer Immobilien beteiligen. Die Lösung der Sygnum Bank bringt ihre Mission, die Anlagewelt zu demokratisieren, nun noch einen Schritt weiter.

Immobilieninvestments auf crowdlitoken.com leicht gemacht

Im Rahmen des von der FMA neuen gebilligten Prospektes emittiert CROWDLITOKEN AG ab sofort neue digitale Immobilienanleihen.

«In unsicheren Zeiten von überheizten Aktienmärkten und Negativzinsen bieten wir eine optimale alternative Anlagemöglichkeit für Jedermann»

führt Domenic Kurt, CEO von CROWDLITOKEN AG, aus.

«Unser Produkt scheint den Nerv der Zeit zu treffen. In der ersten Phase konnten wir bereits über 18 Mio. CHF Tokens verkaufen»

ergänzt Kurt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X