Fr. Dez 9th, 2022

Die Börse Stuttgart verkauft bereits echte Bitcoins via Bison Smartphone App und im digitalen Exchange BSDEX. Doch der Kauf und vor allem die sichere Aufbewahrung von Bitcoin ist immer noch (zu) schwierig. Und gerade institutionelle Anleger wie Pensionskassen und Versicherungen dürfen schon rein aus juristischen Gründen nur herkömmliche Papiere kaufen. Daher hier die gute Nachricht: der erste Bitcoin-ETN ist an der Deutschen Börse Xetra handelbar.

Mit dem VanEck Vectors Bitcoin ETN können Anleger auf einfache Art und Weise an der Wertentwicklung der Kryptowährung Bitcoin partizipieren. Der Exchange Traded Note bildet den MVIS CryptoCompare Bitcoin VWAP Close Index ab und ist durch Bitcoin besichert. Durch das zentrale Clearing profitieren Investoren außerdem von deutlich reduzierten Risiken bei der Abwicklung der Geschäfte.

Name

Anlageklasse

ISIN

Laufende Kosten

Referenzindex

VanEck Vectors Bitcoin ETN

ETN

DE000A28M8D0

2 Prozent

MVIS CryptoCompare Bitcoin VWAP Close Index

Was sind Exchange Traded Funds (ETFs)?

Salopp gesagt, Exchange Traded Funds sind Instrumente für passive Anlagestrategien: Im Gegensatz zu aktiv verwalteten Fonds, bei denen das Anlageziel des Fondsmanagers darin besteht, die Wertentwicklung eines Referenzindex zu übertreffen, verfolgen Exchange Traded Funds (ETFs) eine passive Anlagestrategie. Ihr Ziel ist es, die Wertentwicklung eines zugrunde liegenden Index möglichst exakt nachzubilden. Zugrunde liegen können nationale oder internationale Aktienindizes, Renten- und Immobilienindizes oder auch Rohstoff- sowie Strategieindizes.

Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X