Sa. Okt 1st, 2022

Bakkt ist eine Internetplattform für den Handel mit Kryptowährungen, die seit Mitte 2019 besteht und zu den wichtigsten Playern der Krypto-Welt gehört. Bakkt bietet seinen Kunden (zu denen unter anderem auch Goldman Sachs gehören) Krypto-Futures an. Die Verträge werden dabei immer auch physisch abgesichert. Nun hat die Plattform bekannt gegeben, dass die hauseigene Krypto-App, die bald erscheinen soll, für frühe Tester geöffnet wurde.

Was ist die Bakkt-App?

Die App soll es seinen Kunden ermöglichen, digitale Währungen zu versenden, auszugeben und zu verwalten. Nachdem vor kurzem auch PayPal den Handel mit Kryptowährungen wie z. B. Bitcoin ermöglicht, folgt mit Bakkt also ein weiteres großes und bekanntes Unternehmen.
Früher Tester der App sollen das Entwickler-Team dabei unterstützen, der App den letzten Feinschliff zu geben. Jeder Bakkt-Kunde, der sich als Early Adopter die App runterlädt, erhält zur Belohnung 10 US-amerikanische Dollar ausgezahlt.
In den kommenden Wochen sollen dann nach und nach neue Funktionen dazukommen, die das Angebot der Bakkt-App noch ansprechender machen soll. Dazu gehören unter anderem die Möglichkeit, Geschenkkarten zu kaufen sowie das sofortige Einzahlen von Bargeld (jedoch nur von US-Dollarn).
Eigentlich sollte die Bakkt-App bereits im Sommer 2020 erscheinen. Die Verzögerungen sind wohl auf die Coronavirus-Pandemie zurückzuführen, die Auswirkungen auf alle Bereiche der Wirtschaft gehabt hat.

Die Bakkt-App ist also eine weitere Neuerung, die sich in der Krypto-Welt ereignet hat. Bevor sie auf den großen Markt kommt, haben frühe Tester die Möglichkeit, Funktionen und eventuelle Fehler der App zu entdecken. Somit soll garantiert werden, dass die App bei dem General Release dann fehlerfrei ist – und bereit ist, den Krypto-Space grundlegend zu ändern und weiter zu entwickeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X