Nachdem der Preis für die verschiedenen Coins Mitte März zusammengebrochen war, erholte er sich vollständig. Diese Preisbewegungen veranlassten viele Smartphone-Benutzer, kryptowährungsbezogene Anwendungen herunterzuladen.

Laut einer Untersuchung von Apptopia wurden im Juli 2020 81% mehr Bitcoin Wallets heruntergeladen als im Juli 2019. Darüber hinaus stieg die Anzahl der täglichen aktiven Nutzer der Top 10 Krypto-Anwendungen im Vergleich zu Anfang dieses Jahres um erstaunliche 110%.