Das Handeln von Kryptowährungen wird häufig vernachlässigt, wenn es darum geht die eigene finanzielle Sicherheit zu gewährleisten. Es hat den Ruf, dass es nichts anderes als reine Spekulation ist, die zwar hohe Gewinne verspricht, aber auch hohe Verluste mit sich bringt. Gerade deshalb hat es in den letzten Jahren viele Menschen angezogen, welche es als eine Art Spiel sehen und damit wie auch in vielerlei anderer Hinsicht Ihr Glück, wie hier mit 58 verschiedenen Bonus, versuchen wollen.

Kryptowährungen als Geldanlage der Zukunft

Es gibt einige Faktoren, die Kryptowährungen vor allem im Hinblick auf die zukünftigen wirtschaftlichen Entwicklungen interessant machen. Während 2008 der erste geminte Bitcoin noch belächelt wurde, sprießen heute nahezu täglich neue Kryptowährungen aus dem Boden. Große Unternehmen wie JP Morgen und Facebook haben das Potential erkannt und wollen ebenfalls ihren Teil haben. Aber was genau macht Kryptowährungen eigentlich so interessant und inwiefern kann man damit seinen eigenen Wohlstand sichern?

Einerseits wäre die begrenzte Verfügbarkeit zu nennen, was sich wesentlich auf ihren Wert ausübt. Denn während reales Geld fleißig weitergedruckt und dabei die Inflation verstärkt wird, sind die meisten Kryptowährungen begrenzt. Das bedeutet, dass nur ein Austausch, aber kein neues Minen stattfinden kann. Dies macht sie insbesondere bei Finanzkrisen und Währungsinflationen zu einer idealen Geldanlage.

Bitcoin hat zudem auch Attribute, die es ähnlich der Ressource Gold macht. Dazu zählen beispielsweise das es eine Einheit zum Handeln ist, einen festen, berechenbaren Wert besitzt und es als langfristige Geldanlage betrachtet werden kann.

Des Weiteren lassen sich Kryptowährungen meist nicht zurückverfolgen, was nicht nur in Sachen Datenschutz praktisch ist. Vielmehr ist es hierdurch auch möglich, dass Sie damit die Integrität Ihrer eigenen Zahlungsvorgänge erhalten und damit sicherstellen, dass Sie der Herr über den Prozess bleiben.

Alleinstellungsmerkmale von Kryptowährungen

Digitales Eigentum ist hierbei das Schlagwort in Bezug auf Kryptowährungen. Da diese digital und nicht analog sind, können auch Menschen ohne direkt oder mit erschwertem Zugang zu einer Bank von deren Verwendung profitieren. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn Sie sich im Ausland befinden sollten bzw. auf eine schnelle Zahlung angewiesen sind.

Ein weiteres Schlagwort für Kryptowährungen sind zudem sogenannte Decentralized Apps oder DApps, welche den Nutzer direkt mit dem Hersteller verbinden, ohne erst eine zentrale Authorität dazwischenschalten und Abgaben an diese leisten zu müssen.

Außerdem ist zu nennen, dass Kryptowährungen mittlerweile in immer mehr Online-Shops und teilweise sogar schon in Ladengeschäften akzeptiert werden. Erneut vereinfacht vor allem das Wegfallen einer zwischengeschalteten autoritären Stelle, wie einer Bank oder einem Kreditkartenunternehmen, den ganzen Prozess. Weil deren Austausch leicht über Ländergrenzen hinweg und in Echtzeit erfolgen kann, stellen sie außerdem auch eine einfache Alternative zu aufwendigen Auslandszahlungen dar.

Und zuguterletzt stellen Kryptowährungen vor allem in Hinblick auf die digitalen Entwicklungen und die Verbreitung von automatisierten Prozessen eine sichere und wertsteigernde Geldanlage dar, weil Sie zukünftig als der Grundstein für Zahlungen jeglicher Art genutzt werden. Dadurch trägt man sein Konto nicht nur in Form des Online-Bankings, welches immer noch über eine Bank läuft, bei sich, sondern in Form eines eigenen Kontos auf dem Smartphone, welches von Dritten komplett abgeschirmt und damit deutlich sicher für Ihr Geld ist.

Wie Sie sehen konnten, ist an der Behauptung, dass Kryptowährungen nur etwas für kurzfristige Anleger sind nicht alles falsch. Nichtsdestotrotz bieten sich gerade in Betracht der Digitalisierung der Welt zahlreiche Möglichkeiten wie Kryptowährungen als eine langfristige Geldanlage betrachtet werden können. Durch deren zunehmende Wichtigkeit und einfache Handelbarkeit stellen sie eine echte Alternative zu den momentanen Optionen wie etwa Gold dar. Aufgrund der Dezentralisierung und der Bank-unabhängigen Verwaltung sind diese zudem auch wirtschaftlichen Rezessionen nicht so schutzlos ausgeliefert und bieten gerade als langfristige Geldanlage zahlreiche Vorteile. Damit stellen sie insbesondere in finanziell unsicheren Zeiten eine nützliche und simple Möglichkeit dar die eigenen Finanzen zu schützen.