Counos ist ein finanzielles-Ökosystem, welches dank Kryptowährungen funktioniert und so aufgebaut ist. Die dezentrale Börse, Wallet-Services mit einer Vielzahl von Investment Vermögen ergeben kombiniert eine Plattform.

Was ist Counos DEX?

Counos DEX ist eine in Estonia ansässige dezentrale Börse, die am 1.10.2019 lanciert wurde und von Counos ÖU (ein Unternehmen, das registriert und lizensiert ist, um in der EU-Zone rechtmäßig tätig zu sein) verwaltet und betrieben wird. Diese Plattform wurde entwickelt, um ein Peer-to-Peer und Community-basierter, dezentraler Handel in einer sicheren Umgebung anzubieten.

Die Dienste dieses Austauschs sind in 248 Ländern aus der ganzen Welt verfügbar. Nutzer können nicht nur eine Vielzahl von Kryptowährungen umtauschen, sondern auch die gängigen Fiat-Währungen verwenden, um digitale Münzen zu kaufen und zu verkaufen.

Counos DEX besitzt die Lizenzen FRK000735 und FVR000842, wobei die erste es dem Unternehmen ermöglichen, Brieftaschendienste für virtuelle Währungen anzubieten und die zweite für die Bereitstellung von Krypto- und Fiat-Austauschdiensten erlaubt.

Nutzer müssen keine persönlichen Daten angeben, um Krypto-zu-Krypto-Geschäfte mit Counos DEX durchzuführen. Um Kryptowährungen mit Fiat-Money umzutauschen, müssen Nutzer über eine KYC-Registrierung verfügen, um ihre Sicherheit zu schützen und um Betrug zu verhindern.

Durch den Einsatz von Blockchain-Technologie und Kryptowährungen, können sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen ihre eigene Börse sein, ohne von finanziellen Transaktionen oder Verpflichtungen von Drittanbieter abhängig zu sein wie auch ohne Risiko von Betrug.

Als eine dezentrale Börse behält Counos DEX keine Vermögen der Nutzer, sondern verwendet ein Escrow-Service, der durch ein MultiSig-Wallet (ein Multi-Signature Wallet) aktiviert wird, wodurch der Zugriff auf nur zwei private Schlüsselbesitzer beschränkt wird.

Counos DEX garantiert die Sicherheit der globalen Online-Börse durch Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Counos SSO (Single Sign On).

Auf der Plattform können Nutzer Counos Coin (CCA), Counos X, Counos E, Counos U, Bitcoin, Litecoin und mehr kaufen oder handeln.

Escrow-Service

Das Counos Escrow-System verwendet ein MultiSig Wallet, um zu verhindern, dass nur eine Partei auf die Gelder zugreifen kann. Um auf das MultiSig Wallet zugreifen zu können, benötigt es mindestens zwei Private Schlüssel, wobei ein vertrauenswürdiger Dritter, der Escrow-Agent, ein Schlüssel aufbewahrt und die anderen beiden vom Verkäufer und Käufer gehalten werden.
Das Krypto Escrow- System ist besonders hilfreich, wenn es sich um einen großen Geldbetrag handelt, da der Verkäufer sicherstellen möchte, dass die Zahlung erfolgt bevor der Käufer das Produkt erhält und der Käufer zuerst das Produkt möchte und erst später bezahlen will. Das Escrow-System löst diese Situation, beseitigt das Betrugsrisiko und alle Unsicherheiten zwischen den beiden Transaktionsparteien.

Das Counos Escrow System ist für den groß voluminösen Krypto-zu-Krypto-Handel, Bitcoin OTC, Immobilien und jede andere Art von Finanztransaktion verfügbar.
Die Escrow-Agenten, welche die Verträge verwalten und bis zum Schluss führen, sind Einzelpersonen und Anwälte von folgenden Anwaltskanzleien: der offiziellen EU-Anwaltskanzlei Gh Legal S.R.O und Cedric Schmid (Rechtsanwalt in der Schweiz).

Payment Gateway

E-Commerce-Unternehmen können das Counos Payment Gateway verwenden, um Kryptowährungen als Zahlungsmittel für ihre Waren und Dienstleistungen zu akzeptieren. Das Counos Payment Gateway funktioniert wie andere Zahlungsabwickler. Sobald der Kunde die Zahlung für den Warenkorb leisten will, erscheint der QR Code vom Counos Coin oder der gewünschten Währung und kann dann per Counos Mobile Wallet oder einem anderen Anbieter gescannt werden. Auf dem Wallet wird dann der richtige Betrag angezeigt und man kann die Zahlung ausführen.

Online-Geschäfte und Kunden können auswählen, welche Art von Kryptowährung sie mit Counos Payment Gateway verwenden möchten, sodass Kunden zwischen Counos Coin, Counos Cash, Counos E und sogar Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin und Ethereum auswählen können.

Nutzer müssen sich nicht um ihre Daten kümmern, da von der Firma keine Wallet Informationen verlangt oder gespeichert werden (die Informationen werden auch nicht an Drittanbietern weitergeleitet). Verkäufer können auch nach Bestätigung der Transaktionen Quittungen begleichen und senden.

Counos X (CCXX)

Counos X ist eine Proof-of-Stake Kryptowährung, welche auf die Bedürfnisse der Finanzwelt angepasst und entwickelt worden ist. es ist ausgelegt für einen festen bid- und ask Preis. Da der Preis immer Konstant ist, also mit einem festen Kaufs- und Verkaufspreis, können sowohl Retailers als auch Verbraucher die Kryptowährung als sicheres Zahlungsmittel verwenden.

Der Proof-of-Stake-Algorithmus ermöglicht es CCXX-Inhabern das Vermögen zu vermehren, da sie einen jährlichen Zins von 5% erhalten, wenn sie Ihre Counos X im Staking System für ein Jahr lassen. Wenn Sie Counos X für mindestens 6 Monate ins Staking geben, wird ein Zins von 2% ausgeschüttet und für drei Monate ergibt es einen Zins von 0,75% . CCXX-Zahlungen werden aufgrund der Integration von Lightning Network auf der Plattform sofort abgewickelt.

Counos X kann man in Fiat Money, USD, CHF, EUR oder andere Kryptowährungen umwandeln. CCXX ist der erste Kryptocoin, die direkt bei einer lokalen Bank gekauft werden kann. Benutzer können die Münze bei jeder Bank kaufen, indem sie sich an ihren Bank Berater wenden und die Zahlung auf die Schweizer ISIN machen.

Counos U Coin

Counos U ist eine bankfähige Währung, die zu 100% mit USD gedeckt ist und einen festen Wert von 100 USD hat. Um den gedeckten Betrag sicher zu stellen, wurde ein Vehikel erstellt, dieser umfasst 4 Treuhänder, eine Schweizer Bank und sieben weitere Anwälte, die sicherstellen, dass Counos U zu 100% mit US-Dollar gedeckt ist.

Counos U-Inhaber, welche die Münze länger als ein Jahr halten, erzielen eine Rendite von 3,9%. Die Münze kann auch bei jeder Bank über die Schweizer ISIN gekauft und gegen Fiat Money, USD, CHF, EUR oder andere Kryptowährungen eingetauscht werden.

Staking System

Nutzer von Counos Plattform SSO-Konten, welche ihre Counos Coin oder Counos X dem Staking System zur Verfügung stellen, erhalten einen Prozentsatz ihrer Coins (basierend auf dem von ihnen ausgewählten Zeitraum und Plan).

Um die Coins zu hinterlegen und Belohnungen zu erhalten, müssen Nutzer zwischen einem 3 Monatsplan, halbjährlicher- und Jahresplan wählen und die Coins in speziellen Wallets aufbewahren, auf welche nur die jeweilige Person Zugriff hat.

Digitalisierung vom Vermögen

Einzelpersonen und Unternehmen können die Counos-Plattform verwenden, um ihre eigenen Coins zu erstellen. Auch können die Kunden jeden Vermögenswert digitalisieren lassen. Sei es Immobilien, Bonds, Wertschriften, Autos, Geschäftsfelder welche sie aus Ihrer Bilanz entnehmen wollen, aktiv verwaltete Zertifikate, Tracker-Zertifikate, nicht bankfähige Vermögen, private Schulden, privates Eigenkapital, kapitalgeschützte Schuldverschreibungen, kreditgebundene Schuldverschreibungen und Versicherungsgebundene Wertpapiere, usw. Kunden können jeden Vermögenswert verbriefen und tokenisieren lassen. Die Platform bietet für jeden Kunden eine massgeschneiderte Lösung an.

Wallet

Counos hat eine Reihe von Wallet Diensten entwickelt, in denen Kunden Coins zum Staken oder zum Handeln aufbewahren können. Das Unternehmen verfügt über ein Webbrowser Wallet, ein Core Wallet sowie die Option, Paper Wallets zu generieren. Für Nutzer, die unterwegs sind, gibt es das Mobile Wallet von Counos, die sowohl mit Android als auch mit iOS-Geräten kompatibel ist.

Fazit

Counos ist eine umfassende Krypto-Plattform, mit der sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen in Krypto Trading, Zahlungsintegration oder Staking investieren oder kapitalisieren können. Die Börse ermöglicht es jedem aus der ganzen Welt, problemlos stabile und sichere digitale Währungen von jeder Bank zu kaufen.