Di. Jan 25th, 2022

Eine der grössten Handelsplattformen für digitale Währungen wie Bitcoin „Binance“ verbessert seine Marktposition und kooperiert mit einem deutschen Finanzinstitut. Das 2018 von Changpeng Zhao gegründete Unternehmen stärkt die Verbindung zum Europäischen Kontinent. Für die Nutzer in Europa ein gutes Zeichen. Eine erste Bestandsaufnahme nach Bekanntgabe durch die beiden CEOs.

Binance unterstreicht seine Ambitionen

Am 23. Juli 2020 verkündete Binance auf dem Corporate Blog die Partnerschaft mit dem Münchener Unternehmen CM-Equity AG. Die deutsche Aktiengesellschaft ist ein lizensiertes Finanzdienstleistungsunternehmen, welches vor allem Investments für Kryptowährungen anbietet. Binance kommt damit dem Ziel nach, den Markt in Europa auszubauen und den Kunden vor Ort das volle Dienstleistungspacket anzubieten. Die Binance Führungsebene dürfte sich eine grössere Vermarktung auf dem europäischen Sektor ausgerechnet haben.

Binance CEO Changpeng Zhao machte ausserdem deutlich, wie wichtig es für seine Unternehmung sei, als reguliertes System in Europa und vor allem in Deutschland wahrgenommen zu werden. Binance unterstreicht damit seine Ambitionen, der Weltmarktführer beim Handel mit Kryptowährungen zu bleiben.

Die deutsche Finanzfirma CM-Equity AG verkündete auf ihrer Homepage, dass die eigene Plattform von der Liquidität und den reibungslosen Dienstleistungen des chinesischen Handelsriesen profitiert. Der nächste Schritt für die deutsche Plattform ist laut eigenen Angaben der Einstieg in die Verwahrung von Krypto Vermögenswerten.

Wie geht es weiter?

In den nächsten Tagen werden mehr Details über die Hintergründe und Ziele der strategischen Partnerschaft bekannt gegeben. Es bleibt abzuwarten, inwiefern sich die Unternehmen gegenseitig unterstützen werden und können.

In jedem Fall hat Binance seine Möglichkeiten erweitert und sich hinsichtlich der Ausweitung des Handels mit Kryptowährungen in eine vorteilhafte Position gebracht. Diese gilt es zu nutzen.

Anmeldung bei Binance:

*Affiliate-Link

Foto (c) Binance / Fotoquelle: Binance Corporate Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X