Mo. Sep 26th, 2022

Diese Meldung, so skurril sie tönt, ist wahr und erschien tatsächlich gestern in der South China Post.

Eine Ölfirma in der nordchinesischen Stadt Daqin hatte die Polizei gerufen, nachdem die Stromzufuhr nicht konstant funktionierte. Die lokale Polizei entdeckte dann auf einem Feld mysteriöse Grabhügel.
Die findigen Beamten entdeckten dann Zugänge zu diesen Hügeln und darin Bitcoin Mining Geräte, welche illegal Strom abzapften.

Bitcoin Mining, auch legales, ist in dieser Provinz beliebt, da die Strompreise sehr niedrig sind. Viele Einwohner in dieser Region haben in ihren Kellern Bitcoin Mining Zentren eingerichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X