Die schweizweit erste SAQ-anerkannte Crypto Finance Weiterbildung «Certified Crypto Finance Expert» ist im März 2020 erfolgreich gestartet. Mit 20 Teilnehmern aus bekannten nationalen und internationalen Finanzinstituten wie Credit Suisse, Swissquote und Deutsche Bank war die erste Durchführung ausgebucht.

 

Die Teilnehmenden haben die aufkommende Welt des Krypto-Bankings, Blockchain, Tokenisierung, und Krypto-Assets im Portfoliokontext von ausgewiesenen Experten kennengelernt. Eindrücklich zeigte Adrian Schatzmann, Strategic Advisor der Schweizerischen Bankiervereinigung, Chancen und Gefahren für Krypto-Banking in der Schweiz auf. Tina Balzli, Partnerin PwC Legal Switzerland, erläuterte die rechtlichen Anforderungen an Krypto-Banking, und Désirée Müller, CEO Crypto Consulting AG, zeigte wie Krypto-Assets in einem gesamtheitlichen Portfolio-Kontext betrachtet werden müssen. Das nur drei Highlights aus dem intensiven 3-tägigen Ausbildungsprogramm.

 

Ab sofort auch Online

Neu wird das Angebot mit einem Online-Lehrgang ergänzt. Das Programm bleibt dasselbe, mit Anpassung in der Lernmethodik. Dazu Julian Liniger, Mitinitiant des CCFE:

«Mit dem neuen Online-Modul können auch Teilnehmer dabei sein, für welche der Präsenzunterricht in Zürich und Zug zu umständlich ist. Gerade in Zeiten von Corona, Home Office und Remote Work ist dieses Format sehr gefragt. Der Value ist gross: Die Teilnehmer erhalten das ganze Package inkl. SAQ-Rezertifizierung und CCFE-Diplom für einen tieferen Preis als die physische Durchführung».

Rino Borini, ebenso Mitinitiant CCFE und Hochschuldozent ergänzt:

 

«Mit dem CCFE bieten wir schweizweit eine einzigartige Weiterbildung im Krypto-Banking. Die beiden Welten, traditionelles und Krypto-Banking, werden immer stärker näher rücken, deswegen ist es essentiell top ausgebildete Mitarbeiter im Swiss Banking zu haben. Dass der Kurs nun online durchgeführt wird freut mich besonders. Wir haben an der HWZ erste positive Erfahrungen im Distance Learning gesammelt und haben diese einfliessen lassen».

Die nächsten Durchführungen:

  • Fernunterricht (Online): 18. bis 20. Juni
  • Präsenzunterricht (Zürich/Zug) in DE: 2. bis 4. September
  • Präsenzunterricht (Zürich/Zug) in English: 11. bis 13. November

Informationen und Anmeldungen:

Webseite: ​ www.ccfe.ch​
Rückfragen: Julian Liniger