Das Cambridge Centre for Alternative Finance publiziert immer wieder sehr wertvolle Studien über das Bitcoin-Netzwerk. Insbesondere im Bereich Stromverbrauch ist die Forschung die Universität von Cambridge federführend. Daher ist folgende Publikation absolut spannend und brisant: Eine Karte die aufzeigt, wo auf der Welt die Bitcoin Mining Geräte verteilt sind:

Bitcoin Mining Map: Weltkarte

Bitcoin Mining Map

Bitcoin Mining Map

Und diese Karte zeigt auf, wo auf der Welt die effektive Hashpower lokalisiert ist. Also im Prinzip zeigt die Karte, wo die Bitcoin Mining-Geräte stehen. Und damit bestätigt das Cambridge Centre for Alternative Finance was alle schon immer vermuteten: Die meisten Bitcoin Mining-Geräte stehen in China. Daher hier eine zweite Karte, mit Fokus auf China:

Bitcoin Mining Map: Fokus auf China

Bitcoin Mining Map

Bitcoin Mining Map mit Fokus auf China

Bitcoin Mining Map: Verteilung der Hashpower nach Länder

Bitcoin Mining Map: Verteilung der Hashpower nach Länder

Bitcoin Mining Map: Verteilung der Hashpower nach Länder