Mo. Apr 15th, 2024

Bogota fördert kostenlose Blockchain-Kurse: Kolumbien Hauptstadt Bogota besitzt mit 10,7 Millionen Einwohnern den größten städtischen Ballungsraum des Landes. Die Stadtverwaltung hat nun beschlossen, Bürgern eine ganze Reihe von Online-Kursen zum Thema Neue Technologien kostenfrei anzubieten. Blockchain ist in diesem Zusammenhang ein wichtiger Bestandteil des Förderprogramms.

Neuen Technologien den Weg ebnen und Innovationen stärken

Innerhalb der angebotenen Kurse befassen sich einzelne Lerneinheiten mit Blockchain. Das Programm trägt den Namen „Bogota Aprende TIC“ und wurde vom Bürgermeisteramt der Landeshauptstadt ins Leben gerufen. Ziel ist es, Innovationen nachhaltige zu stärken und neuen Technologien den Weg in Stadt zu ermöglichen. Neben Blockchain enthalten die Kurse unter anderem Lerninhalte zu dem Themen, Big Data, Cloud Computing sowie künstliche Intelligenz.

Schüler der Mittelstufe sollen Blockchain besser kennenlernen

Die Bürgermeisterin Claudia Lopez erklärte, dass Blockchain bisweilen noch viel Potential biete. Insbesondere Schülerinnen und Schüler der Mittelstufen sollen sich mit Blockchain vertraut machen und im besten Fall an ersten Anwendungen arbeiten. In den Kursen erhalten die Schüler Informationen darüber, welche Vor- und Nachteile Blockchain besitzt und wie die Kryptowährung Bitcoin in diesem Zusammenhang verwendet wird. Darüber hinaus versprechen sich die Initiatoren des Programm eine positive Auswirkung auf die Wirtschaft in Form eines Transformationsprozesses hin zu digitalen Industrie.

Kurse stehen in Bogota und weltweit zur Verfügung

Die Kurse richtigen sich an Bogotas Einwohner, die noch nicht das 14. Lebensjahr überschritten haben. Die Kurse sind jedoch weltweit verfügbar, da die Lerneinheiten ausschließlich virtuell abgehalten werden. Mittlerweile beherbergt Kolumbien zahlreiche Unternehmen, welche bereits seit einigen Jahren die Blockchain-Technologie einsetzen und diese weiter entwickeln möchten. Erst vor kurzer Zeit hatte Kolumbiens Ölgesellschaft Ecopetrol 91 Millionen US-Dollar für die Weiterentwicklung und Erforschung der Blockchain-Technologie sowie der künstlichen Intelligenz zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert