Man konnte schon jeher mit Digitalen Sammelkarten und Computergames durchaus eine Menge Geld verdienen. Beispiele dafür ist das bekannte Magic The Gathering oder Yu-Gi-Oh. Sammelkarten aus diesen Spielen wurden und werden imer noch für mehr als zehntausend US-Dollar verkauft. Dafür muss man allerdings auch das Glück haben, die richtige Karte zu ziehen. Und jetzt kommt mit dem neuen Spiel „Magic the Gatering“ ein neues Spiel auf den Markt. Weil die Blockchain-Technologie und einzigartige und unfälschbare Sammelkarten wie füreinander geschaffen sind:

Das Spiel „Gods Unchained“ bietet zum Geldverdienen gute Möglichkeiten. Es handelt sich um ein Trading Card Game, ähnlich wie das bereits genannte Magic The Gathering. Es ist ebenenso kein Karten- sondern ein Computerspiel und befasst sich ebenfalls mit dem Tauschen von Sammelkarten.

Mit Hilfe einer Metamask-Wallet kann das Spiel nicht nur gespielt werden, man kann auch am Handel mit den Karten teilnehmen. Metamask kann als Browser-Erweiterung kostenlos heruntergeladen werden, und dann kann’s losgehen. Die allersten Karten, die man im Spiel erhält, können allerdings nicht verkauft werden. Dafür müssen zunächst selbst Karten gekauft werden. Dies ist momentan nur mit Einzelkarten möglich, zukünftig wird man sich auch Packs kaufen können. In diesen unterschiedlichen Packs werden seltene Karten dabei sein, die gut und teuer verkauft werden können. Aktuell ist leider nur der Kauf von einzelnen Karten möglich.

Worauf ist beim Kartenhandel zu achten?

Beim Kartenhandel sollte man genau die Ankündigungen und Neuigkeiten im Spiel verfolgen. Sind beispielsweise wieder Mythical Cards verfügbar, waren diese in der Genesis-Phase in jedem Pack vorhanden. So war es egal, welches Pack gekauft wurde. Einige Packs sind deutlich günstiger als andere, deshalb sollte vorher genau überprüft werden, in welchen Packs die begehrtesten Karten vorhanden sind. Mythical Cards beispielsweise sind extrem selten und sorgen für gute Gewinne. Eine dieser Karten wurde beispielsweise für über 60.000 US Dollar gehandelt.

Beim aktuellen Kauf einzelner Karten sollte überprüft werden, ob auf dem Markt Schnäppchen verfügbar sind. Weist eine Karte grosse Seltenheit auf oder ist spielerisch von grossem Nutzen und ist diese aktuell sehr günstig zu kaufen, so sollte zugeschlagen werden. Der Preis wird sicherlich steigen.

Wer das Prinzip des Kartenhandels erst einmal durchschaut hat, kann hier durchaus grosse Gewinne einfahren.