Fr. Dez 9th, 2022

Nach Tim Draper, Tom Lee und John McAfee reiht sich auch Investor Max Kaiser in die Liste der optimistischen Bitcoin-Fans ein. Keiser ist kein Mann der leisen Worte, eher das Gegenteil. Und Keiser war am Sonntag bei der Alex Jones Show zu Gast. Während der Show sagte er:

„Bitcoin: Sie haben den einen Dollar verpasst, Sie haben die zehn Dollar verpasst, Sie haben hundert Dollar verpasst. Die gute Nachricht ist, dass Bitcoin mit 10.000 Dollar genauso attraktiv ist wie mit hundert Dollar. Ich erhöhe mein Ziel offiziell auf 400’000 Dollar!“

Die Frage ist, ob solche Vorhersagen irgendeinen Wert haben. John McAfee prognostizierte zum Beispiel, dass der Bitcoin-Preis 2020 auf eine Million Dollar steigen wird. Dies ist nicht sehr wahrscheinlich, obwohl viele Experten vermuten, dass sich der Bitcoin-Preis im Vorfeld auf das „Block Reward Halving“ positiv entwickeln wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X